Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Vermarktung

Zirocco kostet 45.000 Euro

Bei der zweiten Handorfer Advents Auktion standen Jungpferde für das Dressurviereck zum Verkauf, genauer gesagt 38 Hengste und Wallache des Jahrgangs 2019. Zoom-Sohn Zirocco wechselte für 45.000 Euro den Besitzer. Insgesamt setzten die 32 verkauften Youngster rund eine halbe Millionen Euro um.

weiterlesen

Vermarktung

Oldenburger Auktion: 120.000 Euro für Summerville

31 Pferde wurden am Wochenende bei der Oldenburger Special Auktion verkauft. Insgesamt kosteten sie mehr als eine Million Euro. Rund die Hälfte der Pferde wechselt ins Ausland, viele von ihnen nach Amerika.

weiterlesen

Vermarktung

Westfälischer Siegerhengst kostet 350.000 Euro

Der Hengstmarkt der springbetonten Hengste bildete den Abschluss der Westfälischen Körtage. Preisspitze wurde mit 350.000 Euro der frisch gekürte Springsieger. Insgesamt wurden auf den Hengstmärkten der dressur- und springbetonten Hengste knapp 5 Millionen Euro umgesetzt.

weiterlesen

Vermarktung

1,6 Millionen Euro Umsatz bei Westfälischer Elite-Auktion

Mit einem Gesamtumsatz von rund 1,6 Millionen Euro wechselten insgesamt 55 Pferde bei der Westfälischen Elite-Auktion den Besitzer. Knapp die Hälfte der Pferde wechselte in ausländischen Besitz. Teuerstes Pferd war Diamonique für 202.000 Euro. Sie zieht nach Luxemburg.

weiterlesen

Vermarktung

46.500 Euro für Veuve Clicquot bei Online-Fohlenauktion

Bei der Online-Folhenauktion des Westfälischen Pferdestammbuchs stellte Blue Hors Vinconte die Preisspitze. Für 46.500 Euro wechselte das Hengstfohlen Veuve Clicquot den Besitzer.

weiterlesen

Vermarktung

Sissy Max-Theurer ersteigert Hengstfohlen für 79.500 Euro

Das war die Preisspitze bei der Schockemöhle/Helgstrand International Online Fohlen-Auktion.

weiterlesen

Vermarktung

Hannoveraner Fohlenauktion: Chipmunk-Vollbruder ist Preisspitze

Vielversprechende Zukunftshoffnungen tummeln sich einige beim Verdener Fohlenfrühling. Einer hat dabei besondere Begehrlichkeiten geweckt: der kleine Vollbruder von Michael Jungs Top-Pferd fischerChipmunk FRH.

weiterlesen

Vermarktung

Westfälische Online-Auktion: 12.000 Euro für #KeinSchulpferdweniger

Shetlandponyhengst Golden little Lord wurde zugunsten der in Not geratenen Reitschulen versteigert. Aber auch weitere 25 vielversprechende Pferde fanden einen neuen Besitzer auf der Youngster-Auktion.

weiterlesen

Vermarktung

Westfälisches Pferdestammbuch versteigert Shettyhengst zugunsten der Schulpferde

Mit der Initiative #keinschulpferdweniger macht die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) seit einiger Zeit darauf aufmerksam, dass zahlreiche Reitschulen durch den Corona-Lockdown in finanzielle Schieflage geraten sind. Viele Unternehmen beteiligen sich. So auch das Westfälische Pferdestammbuch.

weiterlesen

Vermarktung

Fabian Scholz – erst Vaterfreuden, dann Pferdeauktion

Gerade ist Fabian Scholz stolzer Papa geworden, seine Frau Carina hat Elena Sophie gesund und munter zur Welt gebracht. Nun steht für ihn mit seiner Auction No. 1 eine weitere Premiere im Kalender.

weiterlesen