Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Nachrichten

Kommentar

„Die Zeiten der Lippenbekenntnisse und Verharmlosungen sind endgültig vorbei“

Reiter Revue-Herausgeber Prof. Dr. h. c. Martin Richenhagen mahnt in seinem Kommentar dazu, den Schutz der Pferde endlich wirklich ernst zu nehmen. Er sagt: „Der Dressursport braucht eine offene und konstruktive Auseinandersetzung zum Wohle unserer Pferde.“

weiterlesen

Nachrichten

Martin Richenhagen: „Wir sollten bei uns anfangen“

Reiter Revue-Herausgeber Martin Richenhagen hat bereits 2023 einen Kommentar zu der Rolle der Medien und der sozialen Netzwerke bei Skandalen im Pferdesport veröffentlicht. Er plädiert für einen offenen Austausch zum Wohle der Pferde. Hier der Beitrag aus unserem Archiv.

weiterlesen

Nachrichten

Offener Brief von Xenophon e.V. an die Deutsche Reiterliche Vereinigung

Der Verein Xenophon bewahrt und verbreitet das Wissen der klassischen Reitlehre und setzt sich für pferdegerechtes Reiten ein. Nun hat der Xenophon-Vorstand einen Brief an die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) veröffentlicht. Xenophon fordert von der FN „unverzüglich verstärkte Maßnahmen in Sachen Tierschutz im Pferdesport“.

weiterlesen

Nachrichten

Evi und Tanya Strasser äußern sich zu Vorwürfen​

Vor wenigen Tagen wurden die Dressurreiterinnen vom kanadischen Reitsportverband sowie vom Weltreiterverband wegen Fehlverhaltens gegenüber Pferden vorläufig suspendiert – nun haben sie ein gemeinsames Statement dazu veröffentlicht.​

weiterlesen

Nachrichten

Dressurreiterin Isabell Werth gibt Statement zu den aktuellen Entwicklungen im Sport ab

Viele fordern Statements der internationalen Top-Reiter hinsichtlich der aktuellen dramatischen Entwicklungen im Dressursport. Isabell Werth hat sich nun auf ihren Social Media Kanälen ausführlich geäußert.

weiterlesen

Nachrichten

Die Termine für die Global Champions Tour 2024 stehen fest

Der Kalender für die Longines Global Champions Tour (LGCT) und die GCL-Teamserie 2024 wurde veröffentlicht. Die 16 Turniere der höchstdotierten Serie im Springreiten werden auf drei Kontinenten bestritten. 2024 geht es auch wieder nach Riesenbeck.

weiterlesen

Nachrichten

Der Fall Parra: Verbandssanktionen für Sandbrink und Klieber

Der Oldenburger und der Hannoveraner Pferdezuchtverband haben nach einer Anhörung und einer schriftlichen Stellungnahme entschieden, dass diese nicht ausreichen, um die offensichtlich tierschutzrelevanten Vorkommnisse in dem Video zu entlasten.

weiterlesen

Nachrichten

GOT-Petition: 132.000 Unterschriften gesammelt

Die Petition der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), in der eine Überarbeitung der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) gefordert wird, wurde von rund 132.000 Menschen unterschrieben. Das Ergebnis wird an Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir übergeben.

weiterlesen

Nachrichten

Der Fall Parra: USEF plant Regeländerung zur Ahndung von Tierquälerei

Nach dem Bekanntwerden des Cesar Parra-Skandals, plant der Amerikanische Reiterverband (USEF) eine Regeländerung. So soll möglich sein, die Misshandlung von Pferden in den USA strenger zu ahnden – allerdings frühestens ab Dezember 2024.

weiterlesen

Nachrichten

Jäger schießt auf Haflinger

Ein Jäger, der eigentlich auf Wildschweinjagd war, hat vergangene Woche in Oberhausen eine Haflingerstute angeschossen, die daraufhin eingeschläfert werden musste. Die Polizei Oberhausen und die Staatsanwaltschaft Duisburg ermitteln.

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen