Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Vermarktung

Vermarktung

Bernd Hickert zurück auf Hannoveraner Auktionspult

Nach den Turbulenzen des Hengstmarktes im Oktober 2019 wird der Hannoveraner Verband die Zusammenarbeit mit Auktionator Bernd Hickert ab April 2020 wieder aufnehmen. Bernd Hickert hatte seine Tätigkeit als Auktionator vorrübergehend ruhen lassen.

weiterlesen

Vermarktung

Yannik PS kostet über 100.000 Euro bei PS Online-Auktion

Ein Pferd kaufen per Mouseklick. Das konnten Bieter rund um den Globus bei der Young Jumpers-Auktion von Paul Schockemöhle. Das teuerste Pferd kaufte der Ire Cian O’Connor für 101.000 Euro.

weiterlesen

Vermarktung

Für 130.000 Euro nach Thailand

Bei der ersten Holsteiner Winter-Chance in Elmshorn kamen 71 Pferde unter den Auktionshammer. Unter ihnen auch Zwei- und Dreijährige. Am teuersten war für 130.000 Euro aber ein Achtjähriger, den bisher Rolf-Göran Bengtsson ritt. Er wird für Thailand starten.

weiterlesen

Vermarktung

500.000 Euro für ein Halleluja

Bei der Springpferdeauktion von Holger Hetzel ließ schon der Durchschnittspreis von 195.000 Euro die Zuschauer nach Luft schnappen. 500.000 Euro kostete die Preisspitze: ein dänischer Wallach von Warrant. Insgesamt 19 Pferde fanden neue Besitzer.

weiterlesen

Vermarktung

1,9 Millionen Euro für Westfalens Siegerhengst

Andreas Helgstrand hat gemeinsam mit der Familie Kasprzak den westfälischen Siegerhengst von Dream Boy-Sir Donnerhall für den Rekordpreis von 1,9 Millionen Euro ersteigert.

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen