Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Vermarktung

Vermarktung

Westfälischer Siegerhengst kostet 350.000 Euro

Der Hengstmarkt der springbetonten Hengste bildete den Abschluss der Westfälischen Körtage. Preisspitze wurde mit 350.000 Euro der frisch gekürte Springsieger. Insgesamt wurden auf den Hengstmärkten der dressur- und springbetonten Hengste knapp 5 Millionen Euro umgesetzt.

weiterlesen

Vermarktung

1,6 Millionen Euro Umsatz bei Westfälischer Elite-Auktion

Mit einem Gesamtumsatz von rund 1,6 Millionen Euro wechselten insgesamt 55 Pferde bei der Westfälischen Elite-Auktion den Besitzer. Knapp die Hälfte der Pferde wechselte in ausländischen Besitz. Teuerstes Pferd war Diamonique für 202.000 Euro. Sie zieht nach Luxemburg.

weiterlesen

Vermarktung

46.500 Euro für Veuve Clicquot bei Online-Fohlenauktion

Bei der Online-Folhenauktion des Westfälischen Pferdestammbuchs stellte Blue Hors Vinconte die Preisspitze. Für 46.500 Euro wechselte das Hengstfohlen Veuve Clicquot den Besitzer.

weiterlesen

Vermarktung

Sissy Max-Theurer ersteigert Hengstfohlen für 79.500 Euro

Das war die Preisspitze bei der Schockemöhle/Helgstrand International Online Fohlen-Auktion.

weiterlesen

Vermarktung

Hannoveraner Fohlenauktion: Chipmunk-Vollbruder ist Preisspitze

Vielversprechende Zukunftshoffnungen tummeln sich einige beim Verdener Fohlenfrühling. Einer hat dabei besondere Begehrlichkeiten geweckt: der kleine Vollbruder von Michael Jungs Top-Pferd fischerChipmunk FRH.

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen