Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Olympische Spiele 2012

Ab in den Busch ...

Tag drei der Olympischen Spiele ist definitiv ein spannender Tag: Ab heute Mittag (12.30 Uhr Ortszeit) geht es für die Vielseitigkeitsreiter die Hügel in Greenwich rauf und runter. "Clear in time" lautet die Ansage für die deutschen Reiter. Doch die Zeit wird eine der größten Klippen.

weiterlesen

Sport

Bettinger ist Bester in Dinard

Der Deutsche Meister der Springreiter, Marc Bettinger, gewann gestern den Großen Preis des Drei-Sterne-Turniers im französischen Dinard ...

weiterlesen

Olympische Spiele 2012

Lynch kämpft um seinen Olympia-Auftritt

Der irische Springreiter Denis Lynch kämpft vor dem Sportgerichtshof CAS um seinen Olympia-Start. Der irische Sportverband hatte ihn und sein Pferd Lantinus nach einer festgestellten Hypersensibilität beim CHIO Aachen von der Olympia-Teilnehmerliste genommen.

weiterlesen

Sport

Die starken Damen von La Coruna

Drei Amazonen auf den ersten vier Plätzen beim Großen Preis von La Coruna, da konnten die Herren im Springsattel nur gucken und staunen ...

weiterlesen

Zucht

Hengste dominieren Westfalens Reitpferde-Championate

Bei den heute entschiedenen Westfalen-Championaten der Reitpferde hatten Söhne von Estobar NRW und Rockwell die Nase vorn.

weiterlesen

Zucht

Nördlingen feiert die Champion des Südens

Die Süddeutschen Pferdezuchtverbände trugen an diesem Wochenende im Rahmen des traditionsreichen Turniers „Scharlachrennen“ in Bayern ihre Championate aus. Die Weichen für Warendorf sind gestellt.

weiterlesen

Olympische Spiele 2012

Vielseitigkeits-Zwischenstand nach der Dressur: Deutschland führt im Team – ein Japaner in der Einzelwertung!

Nach 74 Startern liegen die vorderen Reiter sehr nah beieinander, doch genauso wechselhaft und überraschend wie das Wetter heute mit Blitz und Donner im Greenwich Park war, so unerwartet landeten Außenseiter in der Dressur vorne und Favoriten fielen zurück.

weiterlesen

Olympische Spiele 2012

RIESENÜBERRASCHUNG: Japaner Yoshiaki Oiwa geht in Führung!

Mit seiner Selle Francais-Stute Noonday de Conde schafft der japanische Reiter 38,10 Minuspunkte.

weiterlesen

Olympische Spiele 2012

Vorerst nur Rang neun für Michael Jung

Das Teamergebnis sei super, sagte Michael Jung tapfer, doch die Enttäuschung stand ihm ins Gesicht geschrieben. Zwei Fehler bedeuteten für den großen Favoriten nur ein Dressurergebnis von 40,6 Minuspunkten.

weiterlesen