Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

doitride

In der Kritik: Freie Gebisswahl im internationalen Springsport

Gliederketten, Schnüre, Metallstangen, Hebel, Riemen sind in unterschiedlichen Kombinationen regelmäßig im internationalen Springsport zu sehen. Warum das so sein darf, fragen sich nicht nur Laien. Eine Suche nach Erklärungen.

weiterlesen

doitride

Gemeinsam für das Pferdewohl #doitride

Das hat es noch nie gegeben. Unter #doitride haben sich Verlage, Verbände und Veranstalter zusammengeschlossen, um die Pferdesport-Gemeinschaft zu vereinen. Die Kampagne soll dazu beitragen, die Akzeptanz des Pferdesports langfristig unserer Gesellschaft zu erhalten.

weiterlesen

Interview über pferdegerechtes Training

Dr. Vivian Gabor: „Die mentale Fitness ist noch zu wenig beachtet“​

Der Mensch kann sein Gehirn trainieren, seine mentale Fitness stärken, seine Konzentrationsfähigkeit steigern – ist all das auch beim Pferd möglich, Frau Dr. Gabor?​

weiterlesen

Umdenken fürs Pferdewohl

Veränderung beginnt mit Chaos​

Reiter lieben ihre Pferde. Warum schaffen es dann nicht alle, das Pferdewohl an erste Stelle zu stellen? Sportpsychologin Prof. Dr. Inga Wolframm sagt, eine Strategie und Wissen zu vermitteln reiche nicht aus. Es brauche eine Verhaltensveränderung – aber wie?​

weiterlesen

Fokusthema: Stress bei Pferden

Das innere Feuerwerk

Stress hat ein schlechtes Image. Dabei ist er eine perfekte Einrichtung der Natur! Er bringt den Körper in Höchstform, ist für ein Fluchttier überlebenswichtig. Aber Stress kann das Pferd auch seelisch und körperlich krankmachen. Wie viel Stress können wir unseren Pferden zumuten?

weiterlesen

Zu welchem Preis?

Longieren auf Körungen in der Kritik

Rund sieben Minuten werden Junghengste auf vielen Körplätzen longiert. Speed-Dating mit potentiellen Käufern und der Körkommission. Manche Hengste überzeugen, andere kommen nicht zur inneren Losgelassenheit. Wie auch? Sind ihre Körper für diese Art der Belastung überhaupt stark genug? Eine hitzige Diskussion – auch über das Wohl des Pferdes. 

weiterlesen

Junghengste auf Körungen

Worum geht es bei Körungen noch?

Sie springen teils über 1,30 Meter hohe Hindernisse, werden ausgebunden longiert und sollen sich bestmöglich präsentieren, um für die Zucht zugelassen zu werden. Auch um ihren Wert zu steigern. Wie tiergerecht ist das Körsystem wirklich?

weiterlesen

In der Diskussion

Freispringen auf Körungen: Höhenflüge in der Kritik

Das Freispringen auf Körungen steht seit Jahren in der Kritik. Ja, es hat sich viel getan. Genug? Ansichtssache. Meinungen und Gedanken zu den Höhenflügen junger Springpferde – und welche Rolle das Geld dabei spielt.

weiterlesen

Studie

Was die Stirn-Nasen-Linie mit Bewertungen zu tun hat

Dr. Kathrin Kienapfel hat Grand Prix-Pferde auf dem Vorbereitungsplatz und in der Prüfung beobachtet. Besonderes Augenmerk hat sie auf die Stirn-Nasen-Linie und Zeichen von Unwohlsein gelegt. Ihre Studie zeigt, dass es einen Zusammenhang zwischen zu enger Kopf-Hals-Haltung und höheren Wertnoten gibt.

weiterlesen

Fokusthema Pferdewohl

Was ist pferdegerecht?

Die Pferdeszene ist ins Wanken geraten. Zu viele Beben, zu viele unschöne Bilder, zu viele Skandale. Das Tierwohl stehe nicht an erster Stelle, prangern die Kritiker des Pferdesports an. Jetzt ist es fünf Sekunden vor zwölf – Optimisten glauben, wir können das Ruder noch rumreißen, Pessimisten sagen, wir schaffen es nicht mehr. Und Sie?

weiterlesen