Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Leseprobe: An einem Strang

Hilfe bei Bänder- und Sehnenschäden

Zehn bis fünfzehn Prozent aller Lahmheiten beim Pferd sind Sehnen- oder Bandverletzungen. Wie sie entstehen, welche Therapiemöglichkeiten es gibt und wie Reiter effektiv vorbeugen können.

weiterlesen

Leseprobe: In Schwingungen versetzt

Bioresonanztherapie: Mehr als Hokuspokus?

Manche halten die Bioresonanzanalyse und -therapie für Stromvergeudung. Zu Unrecht, sagen Tierheilpraktikerin Beatrix Dreyer und Tierärztin Maria Merkel. In unserer Oktober-Ausgabe erklären sie, wie man sie für Pferde nutzen kann.

weiterlesen

Gesundheit

Die Wahrheit über Kolik-Tratsch

Gerüchte und Halbwahrheiten über Koliken gibt es viele. Ob das Wetter schuld sein kann und ein Pferd nach einer Kolik-OP immer anfällig bleibt - wir haben die häufigsten Behauptungen auf den Prüfstand gestellt.

weiterlesen

Gesundheit

Schilddrüsenerkrankungen beim Pferd

Wer beim Pferd unterhalb der Kehle eine Beule so groß wie einen Tennisball feststellt, sollte dringend die Schilddrüse kontrollieren lassen. Wir erklären, welche Aufgabe die Schilddrüse beim Pferd hat, wie Erkrankungen entstehen und was man dagegen tun kann.

weiterlesen

Gesundheit

Gesundheit

Kreislaufprobleme beim Pferd im Sommer

Sommerhitze und plötzliche Wetterumschwünge machen auch Pferden zu schaffen! Hier erfahren Sie, wie man Kreislaufproblemen vorbeugen kann, bei welchen Vierbeinern man besonders achtsam sein sollte und was im Akutfall zu tun ist.

weiterlesen

Leseprobe

Der Geruchssinn des Pferdes

Der Pferdenase werden erstaunliche Fähigkeiten nachgesagt. Sie soll Wasser, Giftpflanzen und Angst riechen sowie bevorzugte Artgenossen erkennen können. Doch vieles ist noch nicht erforscht. Dr. Christine Fuchs klärt im Interview über Fakten und Mythen auf.

weiterlesen

Gesundheit

Wie Pferde schwitzen

Es ist Sommer, es ist warm. Beim Reiten rinnt in diesen Tagen schnell der Schweiß - bei Reiter und Pferd! Experten erklären, warum schwitzen für das Pferd wichtig ist, wann es ein Alarmsignal sein kann und ob Pferde zu wenig schwitzen können.

weiterlesen

Leseprobe

Pferde unter Beruhigungsmitteln reiten?

Hektische, schnell nervöse Pferde nach einer Verletzungspause wieder anzutrainieren, kann ein Geduldsspiel sein, teils sogar neue Verletzungsgefahren bedeuten. Manch ein Reiter nutzt geringe Dosen Beruhigungsmittel, um das Pferd beim Reiten zu entspannen. Sinnvoll oder der falsche Weg?

weiterlesen

Leseprobe: Zellregeneration fördern

Reha für zu Hause

Ameisen sind fleißig, jede hat eine Aufgabe, sie arbeiten im Team. Ähnlich verhalten sich die Zellen im Körper, um ihn gesund zu erhalten. Regenerative physikalische Therapien sollen Zellen zu mehr Aktivität anregen. Aber können die Geräte wirklich helfen? Wir liefern den Überblick.

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen