Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

CHIO AACHEN

Youngster-Sieg für Lorenzo de Luca und Naomi van het Keizershof

Es wurde spannend am Samstagabend, als die Youngster sich vor großem Publikum präsentieren durften. Hinter dem Siegerpaar ritten David Will und Los Vochos auf den zweiten Platz, Dritte wurden Kendra Claricia Brinkop und Narcos v Smidshoeve.

weiterlesen

CHIO Aachen

Vier Sterne-Kür an Emmelie Scholtens, Dorothee Schneider Zweite

Ein Highlight des CHIO-Samstags war die Kür der Vier Sterne-Tour unter Flutlicht. Mit 83,110 Prozent tanzten Emmelie Scholtens (NED) und Desperado N.O.P. in die Herzen der Richter und Zuschauer. Dorothee Schneider und DSP Sammy Davis Jr. wurden Zweite.

weiterlesen

CHIO Aachen

Bye, bye Pret a Tout

Auf dem Heiligen Rasen des CHIO in Aachen hat Marcus Ehning seinen Erfolgspartner Pret a Tout aus dem Sport verabschiedet. "Ein Pferd, das man nicht so oft hat", sagte ein sichtlich gerührter Ehning.

weiterlesen

CHIO Aachen

Scott Brash und Hello Vincent bestes Paar im Parcours

Das Hauptspringen am Samstag, eine Springprüfung mit Siegerrunde, entschieden der Brite Scott Brash und Hello Vincent für sich.

weiterlesen

CHIO AACHEN

Siege für die Briten und US-Reiter Willam Coleman in der Vielseitigkeit

Die Teamwertung der Vielseitigkeit in Aachen ging an Großbritannien, das Einzel gewann der US-Amerikaner William Coleman auf Off The Record. Wichtige Erfahrung sammelten die jungen Pferde aus Deutschland aber allemal.

weiterlesen

CHIO Aachen

Jessica von Bredow-Werndl und Ferdinand BB gewinnen Nationenpreis-Spezial

Ferdinand BB hat heute bewiesen: Er ist im großen Sport angekommen. Zwar noch ein bisschen grün, aber dafür mit viel Ehrgeiz. Mit seiner Reiterin Jessica von Bredow-Werndl holte er in Aachen bei seinem dritten internationalen Auftritt die Goldene Schleife.

weiterlesen

CHIO Aachen

Zweiter Sieg für Fabienne Müller-Lütkemeier und Valesco

Fabienne Müller-Lütkemeiers Valesco ließ sich am Freitag bereits die zweite goldene Schleife anstecken - und das bei seinem Aachen-Debüt und seinem zweiten internationalen Turnier überhaupt. Nach dem Grand Prix ging auch der Sieg im Vier Sterne-Spezial an ihn und seine Reiterin Fabienne Müller-Lütkemeier.

weiterlesen

CHIO Aachen

Großbritannien liegt nach Dressur und Springen im Vielseitigkeits-Nationenpreis in Führung

Die britischen Vielseitigkeitsreiter haben beim Nationenpreis in Aachen in Dressur und Springen gut vorgelegt und gehen mit 91,6 Minuspunkten in Führung. Deutschlang liegt mit Frankreich punktgleich auf Platz fünf. Andreas Ostholt uns Corvette liefern das beste Ergebnis für das deutsche Team.

weiterlesen

CHIO Aachen

Preis von NRW an Nicolas Delmotte, Jana Wargers Dritte

Jana Wargers ist die beste Deutsche im Preis von Nordrhein-Westfalen. Sie ritt im Stechen gegen die Weltklasse-Reiter Nicolas Delmotte (FRA) und Scott Brash (GBR). Und das mit einem Pferd, das sie erst seit sechs Monaten kennt.

weiterlesen

CHIO Aachen

Nationenpreis-Grand Prix an Dinja van Liere, Deutschland in der Teamwertung vorn

Nach der ersten Wertung für den Dressur-Nationenpreis liegt das deutsche Team in Führung: mit neuem Modus und ein bisschen Rückenwind. Das beste Paar kam allerdings aus den Niederlanden.

weiterlesen