Liebe Reiter Revue Foren Nutzer,

Es gilt: Mitlesen kann jeder, Mitdiskutieren nur registrierte Nutzer.
Die Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und ist in wenigen Augenblicken erledigt.

1. Ganz wichtig: bitte haltet Euch bei Euren Postings an diese Netiquette.

2. Faustregeln für jedes Internet-Forum:

2.1.: Schreibe nie etwas, was Du dem Adressaten nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest.

2.2.: Das Schreiben in Großbuchstaben gilt in Diskussionsforen als Schreien und sollte unterlassen werden.

2.3.: Vorsicht mit Humor und Sarkasmus!
Achte darauf, dass du deine sarkastisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnest, dass keine Missverständnisse provoziert werden. Bedenke: In einem schriftlichen Medium kommt nur sehr wenig von deiner Mimik und Gestik rüber, die du bei persönlichen Gesprächen benützen würdest.

Im Netz gibt es für diesen Zweck eine ganze Reihe von Symbolen; die gebräuchlichsten sind ":-)" und ":-(".

3.: „Gebrauchsanweisung“ für die Foren auf www.reiterrevue.de:

3.1.: Wenn Du einen Artikel verfasst, achte bitte besonders auf den Inhalt der "Betreff:"-Zeile. Hier sollte in kurzen Worten (möglichst unter 40 Zeichen) der Inhalt des Artikels beschrieben werden, so dass ein Leser entscheiden kann, ob er von Interesse für ihn ist oder nicht.

3.2.: Wer auf einen Eintrag antwortet, achtet bitte auf das richtige Zitieren ("Quoten").

3.3.: Reiter Revue bietet auf Grund der regen Nutzung der Forendiskussion mehrere Unterforen an. Bei der Neueröffnung von Themen achtet bitte darauf, dass Ihr Euch im richtigen Forum befindet. Gegebenenfalls verschieben wir Eure Beiträge in die richtigen Foren.

3.4.: Wenn Ihr nicht sicher seid, ob zu Eurem Thema bereits ein Thread im Forum existiert, nutzt bitte die Suchfunktion, um zu vermeiden, dass es zu einem Thema in kurzer Zeit mehrere Threads gibt.

3.5.: Wenn ihr Eurer Meinung nach „überflüssige“ Beiträge bemerkt, gebt uns kurz Nachricht (r-forum@paulparey.de) oder ignoriert diese Beiträge . Ohne weitere Beachtung werden diese schnell verschwinden.

3.6.: Bitte seht Euch bei über diese erste „Gebrauchsanweisung“ hinausgehenden Fragen die FAQ.

4.: Maßnahmen bei Verstößen:

4.1.: Postings, die nichts mit dem Thema des jeweiligen Forums zu tun haben, beleidigende Beiträge oder auch Einträge, die gegen die guten Sitten verstoßen, werden ohne Rückfrage gelöscht.

4.2.: Beiträge mit strafbaren Inhalten (unter anderem rassistische und andere diskriminierende Beiträge, Aufforderungen zu Straftaten) oder Beiträge mit Verweisen auf Seiten mit strafbaren oder jugendgefährdenden Inhalten werden von uns vor der Löschung gesichert, um uns vorzubehalten, diese an die entsprechenden Behörden zur Strafverfolgung weiterzuleiten.

4.3.: Die Verfasser solcher Beiträge nach 4.2. werden gelöscht und mittels einer Unterlassungserklärung an der Wiederanmeldung gehindert. Die Verfasser solcher Beiträge nach 4.1. können ebenfalls gelöscht werden.

5.: Sonderfall „Pinboard“: Einträge im Pinboard-Forum dürfen nur nicht-kommerzieller Natur sein. Die Moderatoren behalten sich vor, andere Einträge (z.B. Verkaufsangebote die 50 Euro überschrieten bzw Verweise auf Auktionen, Verweise auf andere Websites) zu löschen.