Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter

Blog 1 aus Avenches: brennende Herzen, Annas Helden und die Familie, die’s möglich macht

Der Donnerstag bei den Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter stand ganz im Zeichen der Dressur. Im ersten Blog aus Avenches wirft "Dibo" einen ersten Blick auf das Gelände und Anna Siemer musste feststellen, dass die Dressur buchstäblich kein Wunschkonzert ist.

weiterlesen

Sport

Das Springreiter-Team fürs Nationenpreisfinale

Bundestrainer Otto Becker hat seine Mannschaft für das Nationenpreisfinale in Barcelona bestimmt.

weiterlesen

Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter 2021

Das deutsche Team steht fest – Mission Titelverteidigung

Alle Pferde haben heute in der Verfassungsprüfung das „Go“ für die morgen startenden Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter in Avenches bekommen. Und nun steht auch fest, welche Reiter im Team starten.

weiterlesen

Sport

Warendorfer Landbeschäler Velvet zu Shona Brenner

Der siebenjährige NRW-Landbeschäler Velvet startet künftig mit Nachwuchsreiterin Shona Brenner. Sie ist eine Schülerin von Helen Langehanenberg, die den Hengst Zoom für das NRW-Landgestüt reitet.

weiterlesen

Europameisterschaften Vielseitigkeit

EM in Avenches: der Zeitplan

Am Donnerstag starten die Europameisterschaften der Vielseitigkeistreiter in Avenches. Wir haben hier für Sie die wichtigsten Infos.

weiterlesen

Sport

Dorothee Schneiders Sammy Davis Jr steht zum Verkauf

Noch ein Championatspaar geht künftig getrennte Wege: Dorothee Schneiders Sammy Davis Jr soll verkauft werden. Die beiden gehörten 2017 zum EM-Team und waren 2018 bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA für Deutschland am Start. Nun soll der 15-jährige DSP-Wallach Lehrmeister werden.

weiterlesen

Sport

Vielseitigkeitslegende Andrew Nicholson beendet große Karriere

Der Neuseeländer Andrew Nicholson will keine ganz schweren Prüfungen mehr reiten. In Vier- und Fünf-Sterne-Kursen fühle er sich nicht mehr richtig wohl, sagte der sechsfache Olympionike.

weiterlesen

CHIO AACHEN

Platz drei für die deutschen Vierspännerfahrer im Nationenpreis

Das deutsche Vierspänner-Team musste im abschließenden Kegelfahren noch die Belgier an sich vorbeiziehen lassen. Der Sieg ging an die favorisierten Niederländer. Besonders freuen konnte sich Mareike Harm über ihr bestes Einzelergebnis in der Soers.

weiterlesen

CHIO Aachen

Daniel Deußer gewinnt den Großen Preis von Aachen

Daniel Deußer hat schon einige Erfolge im Springsattel feiern können - mit seinem heutigen Sieg im Sattel von Killer Queen VDM geht für ihn "ein Traum in Erfüllung."

weiterlesen

CHIO Aachen

Deutschland gewinnt Dressur-Nationenpreis, Isabell Werth siegt in der Kür

Anders als sonst waren es nicht die deutschen Top-Paare, die im Nationenpreis beim CHIO Aachen an den Start gingen. Gewonnen haben sie trotzdem. Und Isabell Werth mit DSP Quantaz obendrein die heutige Kür.

weiterlesen