Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Zucht

Forschung: WFFS als Ursache von Fehlgeburten

Welche Bedeutung der Gendefekt WFFS im Zusammenhang mit Fehlgeburten hat, wollen die Vetmeduni Wien und das Graf-Lehndorff-Institut Neustadt (Dosse) herausfinden. Sie bitten um Mithilfe der Züchter.

weiterlesen

Zucht

Sportprüfung in Verden: Bestnoten für Castle Creek und Dancier Gold

Der beste Springhengst bei der Sportprüfung in Verden war der Casall-Carthago-Sohn Castle Creek, bei den Dressurhengsten sahnte Danicer Gold von Dancier-Weltmeyer die höchsten Noten ab.

weiterlesen

Zucht

Christian Ahlmann kauft Colorit

Mit dem Schimmel feierte er zahlreiche Erfolge in internationalen Springen. Nun hat er ihn für das Gestüt Zangersheide gesichert.

weiterlesen

Zucht

Coryaro und Karajan mit Bestnoten

Die Hengste Coryaro und Karajan führten das Feld der vier- bzw- fünfjährigen Hengste im Rahmen der ersten HLP-Sportprüfung des Jahres der springbetonten Hengste an. Cornet Obolensky war dabei allgegenwärtig.

weiterlesen

Zucht

Spitzenhengst Cardento verstorben

Unter Peter Eriksson nahm Cardento erfolgreich an Championaten teil, als Zuchthengst brachte er zahlreiche Spitzen-Sportpferde hervor. Nun ist Cardento im Alter von 27 Jahren gestorben.

weiterlesen

Zucht

Gaitano und Jovian beste Hengste der Sportprüfung

Bei der Sportprüfung für Junghengste in Münster-Handorf lieferte der fünfjährige Jovian von Apache-Tango mit einer 9,03 das beste Gesamtergebnis. Bei den Vierjährigen war Gaitano von Goldberg-Rohdiamant mit einer 8,61 Klassenbester.

weiterlesen

Zucht

Hannoveraner ehren die besten Junghengste

Fünf vierbeinige Nachwuchs-Dressurstars erhielten in Verden den Weltmeyer-Preis, der Stakkato-Preis wurde einmal vergeben

weiterlesen

Zucht

WFFS-Test zu Sonderkonditionen

Der Hannoveraner und Oldenburger Verband bietet seinen Züchtern einen vergünstigten WFFS-Test an.

weiterlesen

Zucht

Ex-NRW-Landbeschäler Fiano ist tot

Erst im August 2018 zog der Landbeschäler Fiano mit 19 Jahren vom Landgestüt NRW in die Thüringeti. Wie jetzt bekannt wurde, ist der Dunkelfuchs bereits im Dezember eingegangen.

weiterlesen

Zucht

Gestüt Blue Hors kooperiert mit Lovsta Stuteri

Eine dänisch-schwedische Zusammenarbeit, die die Blue Hors-Hengste breiter vermarkten soll.

weiterlesen