Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Zucht

Helgstrand sichert sich Westfälischen Siegerhengst für 1,2 Millionen Euro

Ein Viva Gold-Sohn weckte besonders große Begehrlichkeiten, aber auch ansonsten sorgte der Premierenjahrgang von Viva Gold für Furore bei der Westfälischen Körung.​

weiterlesen

Zucht

Kaiser´s Erbe ist Trakehner Siegerhengst 2022

Kaiser´s Erbe heißt der Siegerhengst beim Trakehner Hengstmarkt 2022. Er ist ein Sohn des Easy Game, Vater von Olympiasiegerin TSF Dalera BB. Bei solch einer Halbschwester schaukelte sich selbstverständlich auch der Preis bei der Auktion nach oben.

weiterlesen

Zucht

Millennium ist Trakehner-Hengst des Jahres 2022

Mit Millennium wurde ein ganz besonderer Hengst in Neumünster mit der hohen Ehrung ausgezeichnet. Mit seinen 14 Jahren wird er bereits jetzt als Trakehner Stempelhengst bezeichnet.

weiterlesen

Zucht

Vechta: Big Bang OLD erzielt Spitzenpreis von 190.500 Euro

Nicht nur in Verden und in Neumünster ging es hoch her. Auch bei der Oldenburger Auktion wurden gestern Spitzenpreise erzielt. Der dreijährige Big Bang OLD bildete hierbei mit 190.500 Euro die Preisspitze.

weiterlesen

Zucht

Verden: Perigueux ist Hannoveraner Hengst des Jahres 2022

Der Celler Landbeschäler Perigueux ist Hannoveraner Hengst des Jahres. Vor neun Jahren war er an gleicher Stelle bereits mit dem Grande-Preis ausgezeichnet worden. Einst feierte er unter Eva Bitter große Erfolge, nun glänzt er als Vererber.

weiterlesen

Zucht

Verden: Sieben neue Prämienhengste, Preisspitze für Aganix du Seigneur Z Sohn

Nach den Dressurhengsten standen in Verden die Springhengste im Mittelpunkt der Körung des Hannoveraner Verbandes. Am Ende blickte man auf sieben Prämienhengste und mit einem Aganix du Seigneur Z Sohn auf eine stolze Preisspitze mit 120.000 Euro.

weiterlesen

Zucht

Hannoveraner Springhengste-Körung 2022 steht in den Startlöchern

An diesem Wochenende findet in Verden die Körung der springbetonten Hannoveraner Hengste statt. Alles ist angerichtet für eine gelungene Veranstaltung mit zahlreichen Highlights.

weiterlesen

Zucht

WBFSH-Ranking 2022: Chacco-Blue, Johnson und Diarado auf Platz eins

Chacco-Blue im Springen, Johnson in der Dressur und Diarado in der Vielseitigkeit sind die Hengste auf Platz eins des WBFSH-Ranking 2022.

weiterlesen

Zucht

Veranlagungsprüfungen werden ab 2023 generell dreitägig

Anfang November ging es bei Gesprächen in Warendorf um eine Verkürzung der bisher 14-tägigen Veranlagungsprüfung auf drei Tage. Keine Mehrheit gab es für den Antrag, dreijährige Hengste bereits ohne Veranlagungsprüfung ins Hengstbuch I einzutragen.

weiterlesen

Zucht

Schlieckau: Escamillo-Nachkomme bei HLP vorne

Auch bei der letzten Hengstleistungsprüfung für dressurbetonte Hengste in diesem Jahr trumpfte ein Escamillo-Nachkomme auf: Escanto PS von Escamillo – Fürstenball zeigte die einzige Leistung mit einer Wertnote von über 9.

weiterlesen