Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Ausbildung & Praxis

Ausbildung

Warum die Aufwärmphase so wichtig ist

Damit‘s beim Reiten wie geschmiert läuft, muss das Warm-Up stimmen. Dressurausbilder Klaus Balkenhol sowie die Tierärzte Dr. Susanne Blessing und Dr. Karl Schweighofer erklären, worauf es wirklich ankommt. Ein Thema – zwei Sichtweisen.

weiterlesen

Ausbildung

Reiten mit Spiegeln – wie es richtig geht

Hochgezogene Knie, verdrehte Fäuste, der Spiegel in der Reithalle deckt jeden Fehler auf. Glauben Sie? Unsere Experten erklären, wann der Blick an die Wand sinnvoll ist, warum ein Spiegel aber noch lange keinen Reitlehrer ersetzen kann.

weiterlesen

Die Skala der Ausbildung, Teil 3

Eine vertrauensvolle Anlehnung schaffen

Sich an jemanden anzulehnen bedeutet, sich geborgen und sicher zu fühlen. Man überlässt dem anderen die Führung. Wenn es der Reiter richtig macht, sucht sein Pferd die Anlehnung bei ihm. Wie das geht, erklären unsere Experten Uta Gräf und Thies Kaspareit.

weiterlesen

Ausbildung

Leichttraben, aber richtig

Jeder macht es. In jeder Trainingseinheit. Immer wieder. Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Reiter überhaupt leichttraben? Wir haben Experten die Sinnfrage gestellt und erklären, wie es richtig geht. Inklusive drei Übungen für einen ausbalancierten Sitz.

weiterlesen

Ausbildung

Was tun, wenn ich mich an Lektionen festbeiße?

Reiten ist auch Kopfsache. Das merken viele Pferde, deren Reiter sich an einer Lektion festbeißen und sie unendlich lange üben. Bringen tut dies meist nix. Wie es besser geht, verraten unsere Experten.

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen