Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Gesundheit

Hungerhaare beim Pferd

Vereinzelte lange Haare im Pferdefell sind ein deutliches Alarmsignal. Sie deuten auf ein Ungleichgewicht im Stoffwechsel hin.

weiterlesen

Gute Alternative oder vermeidbares Verletzungsrisiko?

Ausgebunden laufenlassen

Keine Lust auf Longieren? Aber das Pferd soll nicht geritten werden? Einige Reiter lassen ihre Pferde dann ausgebunden laufen – auch Profis. Doch macht das Sinn oder birgt es in erster Linie Risiken? Die Meinung eines Tierarztes dazu.

weiterlesen

Leseprobe

Der falsche Knick – falsch verstandene Knickkrux

Theorie und Praxis klaffen bei der Anlehnung des Pferdes oft auseinander. Der falsche Knick ist ein Paradebeispiel. Oft kritisiert, oft gesehen. Auch Olympiasieger haben nicht immer das Genick als höchsten Punkt. Sie sind aber losgelassen und dehnen sich an die Hand heran. Pferde mit falschem Knick nicht. Genau das macht den Unterschied.

weiterlesen

Was die Muskeln verraten

Warum die Rückenmuskulatur nur im Duett funktioniert

Sie alleine zu betrachten, hilft nicht weiter. Die Rückenmuskulatur braucht ihren Gegenspieler, die Bauchmuskulatur, um richtig zu arbeiten. Wenn sich beide ergänzen, kommt die Fitness des Pferdes zum Tragen.

weiterlesen

Leseprobe: Barfuß zum Erfolg

Barhuf im Top-Sport

Die Schweden haben es in Tokio vorgemacht, denn Peder Fredricson und Henrik von Eckermann pilotierten ihre Pferde ohne Hufeisen zu Olympischem Team-Gold. Ist ohne besser als mit? Wo liegen die Risiken? Wir haben nachgefragt.

weiterlesen

Leseprobe

Mein Stall im Katastrophenfall

Starkregen hat im Juli unzählige Existenzen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz vernichtet. Dringender denn je stellt sich die Frage: Wie können Stallbesitzer Menschen, Tiere und Gebäude vor Wetterextremen schützen?

weiterlesen

Leseprobe: Gibt es ein Zuviel?

Zahnbearbeitung bei Pferden

Dass Pferde zum Zahnarzt müssen, ist mittlerweile in den Köpfen der meisten Reiter angekommen. Doch was vor gut 20 Jahren noch viel zu wenig gemacht wurde, nimmt heutzutage fast schon Überhand. Welche Probleme zu starkes Raspeln mit sich bringt.

weiterlesen

Im Interview: Prof. Dr. Lutz S. Göhring

"Es wäre sehr wünschenswert, dass mindestens 70 bis 80 Prozent aller Pferde geimpft werden"

Die Herpes-Impfpflicht soll ab 2023 für Turnierpferde in Kraft treten. Tatsächlich ist Herpes immer wieder ein Thema, dass Pferdebesitzern die Sorgenfalten auf die Stirn treibt. Wir haben mit Prof. Dr. Lutz S. Göhring von der LMU München über Risiko, Behandlungsmöglichkeiten und mögliche Folgen gesprochen.

weiterlesen

Fütterung

Welches Obst dürfen Pferde fressen?

Knackige Kirschen, erfrischende Melone, saftige Ananas – beliebte Snacks im Sommer. Auch Pferde lieben Süßes. Welche Obstsorten für Pferde geeignet sind und wann frische Früchte zur Gefahr werden, erfahren Sie hier.

weiterlesen

Leseprobe: Macht mobil!

Arbeit an der Hand mit Kathrin Roida

Mit der Arbeit an der Hand machen Sie Ihr Pferd geschmeidiger und stärker, fördern Körpergefühl, Konzentration und Gesundheit. Egal ob Ihr Pferd ein Dressur- oder Springkracher ist, ob jung oder etwas älter. Kathrin Roida ist überzeugt: Jeder Reiter kann diese Art der klassischen Bodenarbeit umsetzen.

weiterlesen