Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Das Pferd von innen

Die Milz: der XXL-Speicher

Dank der Milz kann das Pferd bei Höchstleistung auf ein riesiges Blutvolumen zurückgreifen. Das allein macht sie einzigartig in der Welt der Haustiere. Und sie kann noch mehr ... Was, das lesen Sie in Folge neun unserer Serie "Das Pferd von innen", präsentiert von Equiva.

weiterlesen

Gesundheit

Dürfen Pferde bei Hitze geritten werden?

Hochsommer und Temperaturen über 30 Grad Celsius. Dennoch wird teilweise geritten und auch trainiert. Ob das in Ordnung ist oder sogar gefährlich für das Pferd wird, hängt von mehreren Faktoren ab.

weiterlesen

Trainingstipp der Woche

Schon probiert? Verkehrt herum sitzen

Verkehrt herum sitzen - wie soll das denn gehen? Indem man so tut, als würde man auf der anderen Hand reiten. Das kann dem Pferd zu mehr Losgelassenheit verhelfen, weil es den Reiter aus festgefahrenen Mustern herausholt.

weiterlesen

Das Pferd von innen

Die Bauchspeicheldrüse: Enzymfabrik

Sie produziert den Saft für die Verdauung im Dünndarm, sie stellt Hormone her, die den Blutzuckerspiegel regulieren. Die Bauchspeicheldrüse ist klein. Aber riesig in ihrer Bedeutung. Mehr über die Bauchspeicheldrüse lesen Sie in Folge acht der Serie "Das Pferd von innen", präsentiert von Equiva.

weiterlesen

Ausbildung

Besser reiten mit Augentraining - Teil 2

"Kleine Übung, große Wirkung" könnten die Augenbewegungen aus der Neuroathletik auch heißen, denn obwohl sich bei diesem Training nur die Augen bewegen - und auch ein bisschen der Arm, verbessern sie Konzentration, Balance und Sehvermögen.

weiterlesen

Ausbildung

Besser Reiten mit Augentraining - Teil 1

Was haben die Augen mit dem Reiten zu tun? Mal ab davon, dass wir sehen, wo wir hinreiten, können einfache Übungen mit den Augen die gesamte Reiterei verbessern: Sitz, Konzentration, Balance, Distanzgefühl - einfach die gesamte Körperbeherrschung. Probieren Sie es am besten gleich mal aus!

weiterlesen

Trainingstipp der Woche

Schon probiert? Später umstellen

Beim Umstellen hebt das Pferd sich heraus? Das deutet deutlich auf einen Kommunikationsfehler zwischen Reiter und Pferd hin. Mit dem Tipp von Dressurausbilderin Uta Gräf können Sie die Abstimmung mit Ihrem Pferd verfeinern. Ganz einfach.

weiterlesen

Gesundheit

Achtung Hitze: Pferde leiden viel mehr als erwartet

Mit über 30 Grad Celsius steht der bislang heißeste Tag des Jahres Ende der Woche bevor. Da sollten Reiter aufpassen. Nicht nur auf sich, sondern auch auf ihr Pferd, denn Pferde überhitzen viel schneller als angenommen.

weiterlesen

Serie: Das Pferd von innen

Der Dickdarm: Ein Kraftwerk

Er ist der mächtigste Teil des Verdauungstraktes und ein Spezialist fürs Grobe: der Dickdarm. Und er ist wichtiger Energielieferant des Pferdes – leider haben das viele schon vergessen. Erstaunliche Fakten über den Dickdarm lesen sie im siebten Teil der Serie "Das Pferd von innen", präsentiert von Equiva.

weiterlesen

Leseprobe August-Ausgabe 2020

Schluss mit Rückenschmerzen

Wenn es im Rücken zwickt, geht nichts mehr. Viele Pferde mit Kissing Spines kämpfen mit wiederkehrenden Schmerzen. Die Spitzen ihrer Dornfortsätze berühren sich. Knochen auf Knochen – das tut weh. Mit einem Schnitt kann der Entzündungsprozess gestoppt werden.

weiterlesen