Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Zucht

Now or Never lebt nicht mehr

Now or Never ist tot. Der Marbacher Landbeschäler ist in der Nacht auf den 12. Juni im Alter von 24 Jahren an Kreislaufversagen gestorben.

weiterlesen

Zucht

Sammy Davis Jr. und Cubra Libre tragen nun ein DSP

Seit 2017 zeichnet auch der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter seine erfolgreichsten Pferde mit dem Namenskürzel aus.

weiterlesen

Zucht

Tebbel fordert, erst dreijährig zu kören!

"Unsere jungen Hengste werden zu viel und zu früh getestet und zwar auf Kosten ihrer Gesundheit und ihrer Zeit zum Heranwachsen", das sagt René Tebbel, selbst Hengsthalter und -aufzüchter. Die "ganze Testerei" habe aktuell zudem wenig Aussagekraft.

weiterlesen

Zucht

Codex One in der Zucht

Der Hengst wird zwar nicht mehr im großen Parcours zu sehen sein, soll aber stattdessen für talentierten Nachwuchs sorgen.

weiterlesen

Zucht

Hannoveraner Verband: Aufforderung zum Rücktritt!

Der frühere Zuchtleiter und Geschäftsführer Dr. Jochen Wilkens und der Ehrenvorsitzende Manfred Schäfer wenden sich in einem offenen Brief an den Vorstand des Hannoveraner Verbandes und erheben schwere Vorwürfe.

weiterlesen

Zucht

Hannoveraner Verband bildet Strukturkommission

Der Blick geht in die Zukunft und deshalb setzt der Hannoveraner Verband auf eine Kommission, die den bisherigen Aufbau unter die Lupe nimmt.

weiterlesen

Zucht

Die Holsteiner haben einen neuen Vorstand

Die Zeit ohne Vorsitz ist vorbei. Die Holsteiner haben bei der Delegiertenversammlung in Neumünster gewählt.

weiterlesen

Zucht

HLP: Weihegold-Enkel ist bester Dressurhengst in Schlieckau

Die 14-tägige Veranlagungsprüfung bestanden insgesamt 22 Junghengste. Sie sind damit vorläufig ins Hengstbuch I ihrer Zuchtverbände eingetragen.

weiterlesen

Zucht

Dr. Werner Schade fristlos entlassen

In wenigen Zeilen teilt der Hannoveraner Verband in einer Pressemitteilung mit, dass sein bisheriger Zuchtleiter und Geschäftsführer fristlos gekündigt sei.

weiterlesen

Zucht

Westfalen vergibt Staatsprämie jetzt auch an verbandsfremde Stuten

In Westfalen können jetzt auch Stuten aus anderen Zuchtgebieten die Staatsprämie bekommen. Der Verband hatte sich bereits länger für eine Liberalisierung ausgesprochen und nun auch vom Ministerium grünes Licht bekommen.

weiterlesen