Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Vermarktung

Marbach: Preisspitze von Danone I

19 Pferde bildeten die Kollektion der Gestütsauktion auf der Schwäbischen Alb, 14 wechselten über die Auktion, weitere im Anschluss den Besitzer.

Marbach – Der Durchschnittspreis lag bei 10.050 Euro und somit leicht unter dem Vorjahresergebnis von 10.785 Euro. Zur Preisspitze avancierte mit dem Zuschlagspreis von 18.000 Euro der dreijährige Dannenberg, ein Sohn des Danone I aus einer Ricordo di Leny-Kornett-Mutter.  –mic–
 
 

Anzeige