Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Europameisterschaften 2019

EM Rotterdam: Deutsches Kopf-an-Kopf-Rennen endet mit Gold für Isabell Werth

Sie ist die alte und neue Einzel-Europameisterin im Grand Prix Special. Aber Dorothee Schneider hat ihr diesen Titel nicht kampflos überlassen. Auf Rang vier trotz ein paar Patzern: Jessica von Bredow-Werndl.

weiterlesen

Europameisterschaften 2019

EM Rotterdam: Nach drei vierten Plätzen nun ein siebter Rang im Para-Grade V

Die letzte deutsche Mannschaftsreitern, Regine Mispelkamp, ist heute in die Europameisterschaften gestartet. Gleich als erste Reiterin an diesem Tag ging es für sie und ihren 14-jährigen Lord Nobel S-Sohn Look at me Now ins Viereck.

weiterlesen

EM Rotterdam: Para-Reiterin Heidemarie Dresing im Interview

„Hauptsache ich reite“

Sie ist 64 Jahre alt und feiert ihr Championatsdebüt. In Rotterdam geht die an Multiple Sklerose erkrankte Reiterin in Grade II an den Start und wurde in der ersten Prüfung Vierte. Energiegeladen, genau wie ihre Stute La Boum.

weiterlesen

Europameisterschaften 2019

EM Rotterdam: Deutschland verliert Führung im ersten Umlauf des Mannschafts-Springens

Ein Abwurf zu viel. Aber noch ist nichts verloren. Nach Runde eins führen die Belgier, die eine fulminante Aufholjagd begonnen haben. Ende noch offen.

weiterlesen

Europameisterschaften 2019

EM Rotterdam: Grand Prix Special heute im kostenlosen Livestream zu sehen

Die erste Einzelentscheidung der Dressurreiter aus Rotterdam kann man heute Abend via Internet verfolgen.

weiterlesen

Europameisterschaften 2019

EM Rotterdam: Noch ein vierter Platz bei den Para-Reitern

Auch in Grade III gab es heute keine Medaille. Wieder denkbar knapp. Dabei war Steffen Zeibig durchaus ein Mitfavorit. Dafür freute sich ein Däne über Gold.

weiterlesen

Europameisterschaften 2019

EM Rotterdam: Norweger siegt in Para-Grade I trotz Punktegleichstand

Zwei der fünf Richter sahen Jens-Lasse Dokkan vorne, zwei die Silbermedaillengewinnerin Sara Morganti aus Italien. In der Gesamtrangierung kam der Norweger aber dank der höheren Schlussnoten minimal besser weg.

weiterlesen

Europameisterschaften 2019

EM Rotterdam: Perfekter Auftakt für deutsche Springreiter

Sie führen, wenn auch nur mit hauchdünnem Vorsprung. Aber mit Rang vier, sieben, acht und 13 war es aus deutscher Sicht ein Zeitspringen nach Maß.

weiterlesen

Sport

Geisha geht in die Zucht

Semmieke Rothenberger schickt ihr 17 Jahre altes Erfolgspferd in den sportlichen Ruhestand. Und verkündet gleichzeitig eine schöne Nachricht: die schicke Rappstute wird demnächst Mutter.

weiterlesen

Europameisterschaften 2019

EM Rotterdam: Pepo Puch gewinnt erstes Para-Gold

Der Österreicher hat damit EM-Gold Nummer sieben in der Tasche. Die deutsche EM-Debütantin Heidemarie Dresing verpasste die Medaillenränge knapp.

weiterlesen