Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Sport

Basel: Heimsieg für Werner Muff

Der Schweizer Springreiter und sein KWPN-Wallach Daimler waren das schnellste Paar im Championat der Stadt Basel, dessen Entscheidung in einem spannenden Stechen fiel. Marcus Ehning war auf Rang vier bester Deutscher.

Basel/SUI – Insgesamt 56 Pferd-Reiter-Paare gingen am Freitagabend im Championat des fünf Sterne-Springturniers in Basel an den Start. Nach dem ersten Umlauf sollte ein Stechen über die „Goldene Trommel von Basel“ entscheiden. Hatte Werner Muff hier zuerst noch auf Sicherheit geritten, zeigte er sich im Stechen deutlich risikofreudiger. So setzten er und sein zehnjähriger Canturo-Sohn Daimler mit einer Nullrunde in rasanten 36,28 Sekunden die Bestmarke. Keiner der acht weiteren Pferd-Reiter-Paare, die sich für das Kopf an Kopf-Rennen qualifizierten, konnten das unterbieten.

Somit verwies der 43-jährige Muff den Belgier Olivier Philippaerts und dessen zwölfjährige H&M Legend of Love auf Rang zwei. Schließlich brauchten die beiden 63 hundertstel Sekunden länger für den Stechparcours. Fehlerfrei in 38,72 Sekunden sicherten sich Luciana Diniz (POR) und ihre 14-jährige Hannoveraner Stute Fit for Fun Platz drei. Marcus Ehning und sein 15-jähriger Westfalenhengst Cornado NRW brauchten 38,92 Sekunden für ihre Nullrunde und wurden am Ende Vierte. Schon am Donnerstagabend gewann Ehning dafür im Sattel von Pret a Tout die Qualifikation für den Großen Preis am Sonntag. Dessen ehemaliges Erfolgspferd Plot Blue war bei den Weltreiterspielen 2006 in Aachen übrigens noch unter Werner Muff zu sehen.

Werner Muff wuchs als Sohn eines Landwirts in Gunzwil im Kanton Luzern auf. Pferde und insbesondere das Springreiten faszinierten ihn von Kindesbeinen an. Schließlich war sein Vater einst Kavallerist. Bevor Werner Muff sein Hobby zum Beruf machte, schloss er eine Banklehre ab. Seit 18 Jahren arbeitet er nun selbstständig. Nach seinem Sieg im Championat ist er um 18.750 Schweizer Franken reicher. Das sind umgerechnet rund 15.900 Euro. -kia-

Alle Ergebnisse aus Basel finden Sie hier.

Anzeige