Nachrichten

Westfälisches Pferdemuseum knackt die drei Millionen

Westfälisches Pferdemuseum
Museumsdirektorin Sybill Ebers (r.) begrüßt den dreimillionsten Besucher, Moritz Breitsprecher, im Westfälischen Pferdemuseum. Foto: Kätker/WPM

Nein, es geht nicht um den Jackpot im Lotto! Rund 15 Jahre nach der Eröffnung des Westfälischen Pferdemuseums hieß Museumsdirektorin Sybill Ebers den dreimillionsten Museumsbesucher willkommen. Und dieser gehörte definitiv zum Besuchernachwuchs.

Münster – Der dreimillionste Besucher des Westfälischen Pferdemuseums ist der zweijährige Moritz Breitsprecher. Gemeinsam mit seiner Mutter Inga Wilke nahm er die Geschenke des Westfälischen Pferdemuseums entgegen. Zum Abschluss durfte sich der kleine Ehrengast noch über einen kostenfreien Ritt auf dem interaktiven Reitsimulator „GoGo-Pony“ freuen. Seit seiner Eröffnung am 27. Oktober 2002 strömen jährlich bis zu 200.000 Besucher in das Westfälische Pferdemuseum im Allwetterzoo Münster. -PM/seb-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Pferdemuseum, Eröffnung, Pferdemuseums, Westfälische, Jackpot, Besucher, GoGo, Breitsprecher, Reitsimulator, Museumsbesucher

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Das Reiter Revue Magazin

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden