Sport

Vilamoura: Captain Cooper auf Kurs

Captain Cooper
Captain Cooper und Kevin Jochems waren in Vilamoura in Topform. Foto: S. Lafrentz

Der Niederländer Kevin Jochems konnte mit Captain Cooper den Großen Preis von Vilamoura gewinnen.

Vilamoura/POR – Der 22-jährige Kevin Jochems (NED) hat in Vilamoura die Segel richtig gesetzt. Mit Captain Cooper blieb er im Stechen um den Großen Preis ohne Abwurf in einer Zeit von 36,45 Sekunden. Das war die schnellste fehlerfreie Runde und nur einen Hauch schneller als der Ire Daragh Kenny und C’Est Beau, die in 36,52 Sekunden über die Ziellinie kamen. Die drittbeste Runde lieferte die Britin Emma Stoker auf Townhead Campus, die am Ende 37,68 Sekunden auf der Uhr hatte. Mehr Nullrunden gab es im Stechparcours nicht. Beste Deutsche war Pia-Luise Aufrecht, die den Zangersheider Wallach Connelly gesattelt hatte. Das Paar rangierte auf Platz sieben. Es hatte im Umlauf einen Zeitfehler.
Die gesamten Ergebnisse aus Vilamoura finden Sie hier. -lie-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Vilamoura, Captain, Cooper, Jochems, Kevin, Sekunden, NED, Runde, Luise, Nullrunden

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Advents-Gewinnspiel

Advents-GewinnspielBei unserem Advents-Gewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden