Sport

Turnier der Sieger Münster: Dorothee Schneider und Sezuan gewinnen den Auftakt

Sezuan
Sezuan vor zwei Jahren. Mittlerweile ist er S-ausgebildet und siegte im St. Georges in Münster. Foto: S. Lafrentz

Der dreifache Weltmeister der jungen Dressurpferde arbeitet sich weiter nach vorne und überzeugte im Prix St. Georges vor dem Münsteraner Schloss auf ganzer Linie.

Münster ­– Der versammelte Schritt war noch nicht so seine Stärke, dafür punktete der achtjährige Zack-Sohn vom Gestüt Peterhof in den Verstärkungen. 75,211 Prozent vergaben die Richter und damit landete Sezuan vor dem Desperados-Sohn Destiny OLD, der immer besser mit Kristina Bröring-Sprehe zusammenwächst. Ein Pferd für die Zukunft, das 74,237 Prozent spielend erreichte, obwohl die fliegenden Wechsel zu drei Sprüngen noch misslangen. Platz drei ging an Kira Wulferding und die ebenfalls achtjährige San Amour-Tochter Soiree d’Amour OLD, die auf 73,789 Prozent kam. –schn-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Sezuan, Amour, achtjährige, Destiny, Peterhof, Zack

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Sommer-Gewinnspiel

Sommer-GewinnspielBei unserem Sommer-Gewinnspiel haben Sie jeden Tag die Chance auf tolle Gewinne. Alle Preise und die täglichen Gewinnspielfragen finden Sie

hier

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Eskadron Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen ein Komplett-Outfit fürs Pferd von Eskadron, einen Freisprung von Libertad, Tickets für die Paderborn Challenge, ein Ostwind-Fanpaket und drei Erste-Hilfe-Sets für Pferde.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden