Sport

Schulpferdecup-Finale: Titelverteidiger mit Jungsteam am Start

Schulpferdecup
Nächsten Montag steht in Hagen am Teutoburger Wald wieder das Finale des Schulpferdecups mit Theorieprüfung an. Foto: S. Schnieder

Die qualifizierten Teams für das Finale des PM-Schulpferdecups stehen fest. Beim Turnier Horses & Dreams messen sich am 1. Mai die besten Schulpferdereiter Deutschlands.

Hagen a. T. W. – In ganz Deutschland wurden Qualifikationsprüfungen des Schulpferdecups ausgetragen, deren Sieger in den Halbfinals um die Plätze im Finale gebuhlt haben. Jeweils zwei Teams qualifizierten sich in den vier Halbfinals. Die Reitschule Altrogge-Terbrack aus Nottuln, die in den vergangenen zwei Jahren den Sieg erringen konnte, schickt in diesem Jahr in Hagen eine reine Jungenmannschaft an den Start.
 
Ins Finale einziehen konnten:
 
- Der LRV Lichtenrade aus dem Landesverband Berlin-Brandeburg mit der Teamführerin Claudia Albrecht und den Reitern Isabeau Lecher, Anika Kubsch, Julian Albrecht und Marit Rasmus.
- Der RFV Maasen-Sulingen aus dem Pferdesportverband Hannover mit Teamführerin Marina Lange und Laura Spormann, Alina Albers, Natalie Krysink und Jette Cattau im Sattel.
- Die Reitschule Altrogge-Terbrack aus dem Pferdesportverband Westfalen mit Teamführerin Pauline Wenning und den Reitern Laurenz Terbrack, Jan Lindner, Julius Wiechmann und Constantin Weitkamp.
- Der RV von Bredow Keppeln aus dem Pferdesportverband Rheinland-Pfalz unter der Führung von Anja Klostermann mit den Reitern Lisa Graf, Marie Hell, Luisa Ketteler und Wiebke Theißen.
- Das Team II des RV Lambertz aus dem Pferdesportverband Rheinland-Pfalz mit Teamführerin Linda Lambertz. Es reiten Lara Rickers, Corinna Geiger, Victoria Gottschalk und Pia Apfelhofer.
- Der Reitstall Renschler vom Pferdesportverband Schleswig-Holstein unter Sabine Renschlers Führung mit Lilly Bösener, Anika Völling, Emma Schäning und Marlin Brito im Sattel.
- Das Team I des JFR Selztal aus dem Pferdesportverband Rheinland-Pfalz mit Teamführerin Claudia Ziegler und den Reitern Maike Ziegler, Anna Henningsen, Franka Dott und Lena Ziegler.
- Der RV Bissingen aus dem Pferdesportverband Rheinland-Pfalz unter der Führung von Sabine Kraußer mit den Reitern Janine Goß, Franziska Wahl, Annika Hönl und Lienne Reifferscheid.
 
Bei der Finalprüfung müssen die Jugendlichen eine Mannschaftsdressur auf E-Niveau absolvieren, sowie einen kleinen Parcours springen. Ein Vorstellen der Schulpferde an der Hand und eine Theorieprüfung gehören außerdem zu dem Wettbewerb. -lie-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Finale, Pferdesportverband, Reitern, Teamführerin, Teams, Halbfinals, qualifizierten, Schulpferdecup, Pfalz, Rheinland

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Shirt Soulhorse Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Karten für die Top Gala-Show auf der Messe Faszination Pferd, einen Freisprung von Belissimo M, das Buch "Wolkenherz – die Spur des weißen Hengstes" und fünf witzige T-Shirts für den Stall.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden