Sport

Paris: Die ersten Sieger

Emanuele Gaudiano
Emanuele Gaudiano bei der Siegerehrung in Paris. Foto: Saut Hermes

Der Italiener Emanuele Gaudiano setzte sich im Eröffnungsspringen beim CSI5* in Paris durch. Im Sattel seiner Oldenburger Stute Carlotta war ihm der Sieg nicht zu nehmen. Im Paar-Springen konnte sich hingegen ein Team mit einem deutschen Reiter durchsetzen.

Paris/FRA – Die Kulisse beim Saut Hermes in Paris ist eigentlich jedes Mal wieder beeindruckend. Jedoch nicht für die Oldenburger Stute Carlotta, die vom Italiener Emanuele Gaudiano geritten wird. Die Chaccomo-Tochter blieb im 1,45 Meter hohen Parcours des Eröffnungsspringens fehlerfrei und das in einer schnellen Zeit. Die Plätze zwei und drei gingen an die Britin Louise Saywell mit dem Oldenburger Peiter VI und den Wahl-Österreicher Max Kühner mit seinem Holsteiner Chardonnay

Im Team-Springen auf CSIO5*-Niveau setzte sich am Samstag ein Duo bestehend aus Christian Ahlmann mit Colorit und der Schwedin Petronella Andersson mit Ivoor van T Paradijs durch. Ahlmann zeigte zwei fehlerfreie Runden. Auf Platz zwei kam das Team mit dem Belgier Olivier Philippaerts und der Finnin Juulia Jyläs. Sie waren schneller als das drittplatzierte Team bestehend aus Daniel Deußer mit Clintop und der Französin Margaux Bost auf As de Papignies.

Im CSIO5*-Springen am Samstagabend nutzten die Franzosen dann ihren Heimvorteil. Es siegte Julien Epaillard mit Quatrin de la Roque LM vor seinem Landsmann Kevin Staut mit
Elky van het Indihof HDC. Auf Platz drei ritt der Ire Betram Allen mit Izzy By Picobello. Bester Deutscher war Marcus Ehning mit Cordynox auf Rang neun. -sag-

 Alle Ergebnisse.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Paris, Team, Springen, Oldenburger, Hermes, Stute, setzte, Carlotta, Emanuele, Gaudiano

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Polopicknick Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen einen Freisprung von Dornik B, Tickets für das Polo-Picknick, Eintrittskarten für die Eröffnungsfier des CHIO Aachen, Turniershirts von Kastel Denmark, Tickets für die Global Champions Tour-Etappe in Berlin und einen Fendt Trettaktor.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

  • 08.06.2017 - 10.09.2017

    Ausstellung „Kult-Ponys"

    Unter dem Titel „Kult-Ponys – Aquarelle und Zeichnungen des Cartoonisten Norman Thelwell“...
  • 23.06.2017 - 25.06.2017

    Schnupperkurs zum Reitbegleithund

    Das Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach veranstaltet vom 23. bis 25. Juni einen Schnupperkurs zum...
  • 30.06.2017 - 02.07.2017

    Pferdefilmfestival Equinale

    Unter dem Motto „Our Horses – Our Stars“ präsentiert die Equinale ihre Filmvorführungen und...
  • 25.07.2017 - 30.07.2017

    10. German Friendships in Herford

    Vom 25. bis 30. Juli 2017 trifft sich die Jugend der Welt auf dem Bexter Hof in Herford zum...
Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden