Nachrichten

Neuer Hengst für Jos Lansink und Enda Carroll

Jos Lansink
Jos Lansink ist nun Miteigentümer von Calvino De Nyze Z. Foto: S. Lafrentz

Enda Carroll, Leiter der Ashford Farm, und der belgische Springreiter Jos Lansink haben zusammen in einen Calvaro Z-Heartbreaker-Sohn investiert.

Bocholt/BEL – Calvino De Nyze Z heißt der Hengst, den sich der Ire Enda Carroll und der belgische Springreiter Jos Lansink gemeinsam gekauft haben. Das meldet die belgische Nachrichtenseite equnews.com. Der achtjährige Belgier stammt aus der Zucht von Jens Nijs und ist im Anglo Europäischen Zuchtbuch (AES) eingetragen. Bisher war der Hengst unter dem belgischen Springreiter Viktor Daem international auf Drei-Sterne-Niveau zu sehen. -seb-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Carroll, Enda, Lansink, Jos, belgische, Springreiter, Hengst, equnews, AES

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Das Reiter Revue Magazin

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden