Sport

Nachwuchs reitet um den Michael Jung Jugendförderpreis

Michael Jung
Michael Jung wird eine weitere Ehre zuteil: Ein Jugendförderpreis mit seinem Namen. Foto: S. Lafrentz

Die Heimatstadt von Michael Jung, Horb, hat eine Prüfung für Jugendliche ausgeschrieben. Die Besten gewinnen nicht nur ein Preisgeld, sondern auch einen Lehrgang bei dem Olympiasieger

Horb – Der Michael Jung Jugendförderpreis ist eine neue kombinierte Dressur- und Springprüfung, die auf dem Springturnier des Reitvereins Nordstetten in drei Wochen ausgetragen wird. Das berichtet der Schwarzwälder Bote. Sich früh auf eine Reitsportdisziplin zu spezialisieren, hält die Familie von Vielseitigkeitsprofi Michael Jung für falsch. Deswegen verbindet die Prüfung für Jugendliche bis 18 Jahren beide Disziplinen. Die Stadt Horb, aus der Michael Jung stammt, hat den Förderpreis mit 500 Euro dotiert. Die besten vier Teilnehmer dürfen an einem Lehrgang mit Olympiasieger Michael Jung teilnehmen. 13 Nennungen liegen für die Prüfung bislang vor. -lie-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Michael, Prüfung, Horb, Lehrgang, Jugendliche, Jugendförderpreis, Olympiasieger, bote, 4a40, 4c35

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Shirt Soulhorse Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Karten für die Top Gala-Show auf der Messe Faszination Pferd, einen Freisprung von Belissimo M, das Buch "Wolkenherz – die Spur des weißen Hengstes" und fünf witzige T-Shirts für den Stall.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden