Vermarktung

Marbach: ein Nachwuchspferd für Sandra Auffarth

Kilian Marbach
Wechselte in den Stall der Olympiasiegerin: Kilian von Cavallieri xx. Foto: Haupt- und Landgestüt Marbach

Die Mannschaftsolympiasiegerin aus Ganderkesee sicherte sich heute für 18.000 Euro den siebenjährigen Kilian, einen Sohn des früher in Marbach stationierten Vollblüters Cavallieri xx.

Marbach -  Züchter des Busch-Nachwuchses ist Familie Braunwart-Sautter, Günzburg. Preisspitze der Gestütsauktion war der dreijährige Barony von Bonifatius-Metteur aus der gestütseigenen Zucht, der für 20.000 Euro an eine Bieterin aus Kalifornien ging.  Von den 18 Pferden der Kollektion wechselten 14 während der Versteigerung den Besitzer, drei weitere wurden im Anschluss an die Auktion verkauft. Der Durchschnittspreis lag mit rund 11.000 Euro ungefähr auf dem Niveau der Vorjahre.  –pm/mic–

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Marbach, Kilian, Metteur, Sautter, Bieterin, Braunwart, Cavallieri, Gestütsauktion, Mannschaftsolympiasiegerin, Auktion

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

  • 09.02.2018 - 24.02.2018

    Exotische Pferde-Fotoreisen

    Im Februar 2018 veranstaltet die Fotografin Christiane Slawik zum vierten Mal zwei Traum-Fotoreisen...
  • 28.04.2018 - 04.05.2018

    Mit Reiter Revue in die Sierra Nevada

    Träumen Sie auch von einem Reiturlaub in Spanien? Dann haben wir jetzt genau das richtige Angebot...
  • 25.08.2018 - 26.08.2018

    Dressurturnier Helbra

    Der Reit- und Fahrverein Weißes Tal Helbra u. Umgebung e. V. veranstaltet vom 25. bis 26. August...
Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden