Sport

Leipzig: Daniel Schneiders gewinnt schon wieder!

In Stuttgart war er die Sensation und auch in Leipzig hatte der deutsche Vierspänner-Fahrer die Siegerhosen an.

Leipzig - 212,53 Sekunden lautete die Gesamtzeit des jungen Deutschen nach zwei Runden im Kegelparcours. Das genügte um den Niederländer Ijsbrand Chardon auf den zweiten Rang zu verbannen (215,66). Platz drei ging ebenfalls an einen Niederländer: Koos de Ronde kam insgesamt auf 240,73 Sekunden. -schn-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Leipzig, Sekunden, Niederländer, 212, 53, 215, 66, 240, 73, Runden

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden