Zucht

Gestüt Famos trennt sich von Landstreicher

Der Holsteiner Hengst, ein Sohn des legendären Landgraf I aus einer Capitol I-Stute, wurde verkauft.

Syke – Wie das Gestüt gestern bekannt gab, wechselte der 21-jährige, von Jürgen Hattebuhr gezogene Hengst in Schweizer Besitz. Landstreicher, der fünf- und sechsjährig unter Toni Haßmann bei den Bundeschampionaten platziert und später bis zu Großen Preisen erfolgreich war, war einige Jahre in den USA stationiert, bevor er 2008 auf das Gestüt Famos zurückkehrte. Drei Söhne des Hengstes sind gekört, darunter der mit Felix Hassmann auf internationalem Parkett erfolgreiche Hors Gym’s Lianos . Landstreichers bekannteste Tochter ist wohl die Mutter des Burgpokal-Dritten Rock Forever NRW. TG-Sperma kann weiterhin über Gestüt Famos bezogen werden. –PM/mic–

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Gestüt, Famos, Hengst, Landstreicher, Capitol, Landgraf, Lianos, Hattebuhr, Landstreichers, Hengstes

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

RickStar Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen einen Freisprung von Armitage, Tickets für das Mustang-Makeover Germany, Karten fürs Balve Optimum, Karten für den Gelände-Tag in Marbach, eine Abschwitzdecke von RickStar und Karten für die NORDPFERD.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

  • 06.05.2017 - 07.05.2017

    Reesdorf gibt Gas

    Reesdorf nimmt nächste Sprünge in Angriff: Geländepferde-A- und L-, Stil-Gelände-A- und...
Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden