Sport

Caselle: Belinda Weinbauer gewinnt Grand Prix Kür

Belinda Weinbauer
Siegten in Caselle di Sommacapagna: Belinda Weinbauer und Söhnlein Brilliant. Foto: S. Lafrentz

Direkt hinter der Österreicherin konnte sich Benjamin Werndl, der Bruder von Jessica von Bredow-Werndl, platzieren.

Caselle di Sommacampagna/ITA – Der Hannoveraner Söhnlein Briliant und seine österreichische Reiterin Belinda Weinbauer siegten mit 76,175 Prozent in der Grand Prix Kür im italienischen Caselle. Der Hengst war noch bis zum Sommer 2016 unter dem deutschen Berufsreiter Matthias Bouten erfolgreich.
Auf dem zweiten Rang konnte sich Benjamin Werndl mit dem Oldenburger Wallach Der Hit platzieren. Die beiden erhielten 74,65 Prozent. Platz drei belegten die Italienerin Valentina Truppa und der dänische Wallach Ranieri mit 71,875 Prozent. -lie-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Werndl, Caselle, Kür, Prix, Grand, Belinda, Benjamin, Weinbauer, Wallach, platzieren

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Kristina Bröring-Sprehe Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen einen Freisprung von Diamant de Quidam, Tickets für das Balve Optimum, einen stylishen uvex onyxx und ein Meet & Greet mit Kristina Bröring-Sprehe plus Shoppingtour.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden