Aktuelle Meldungen

Bon Bravour zurück im Training

Anky van Grunsven
Anky van Grunsven und Bon Bravour trainieren wieder. Foto: S. Lafrentz

Nach einer Verletzungspause steht der KWPN-Hengst wieder im Training bei Anky van Grunsven.

Erp/NED – Wegen einer anhaltenden Verletzung war der Painted Black-Chronos-Sohn Bon Bravour, der bis 2014 in Deutschland im Deckeinsatz war, seit einigen Monaten in Trainingspause. Im Mai gab es Gerüchte, dass die niederländische Dressurreiterin mit Bon Bravour ihr Comeback im Grand Prix-Bereich planen würde. So sieht es aber aktuell nicht aus. Auf Anfrage der Reiter Revue teilte das Anky Education Centre mit, dass der Hengst sich im Training befinde, es aber noch keine weiteren Pläne gäbe. Anky van Grunsven war schon mit Bon Bravours Vater Painted Black bis auf Fünf-Sterne-Niveau erfolgreich. -lie-

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Training, Bon, Anky, Bravour, van, Hengst, Grunsven, Black, Painted, Bravours

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden