Sport

Antwerpen: Kent Farrington siegt in Hauptprüfung am Donnerstag

Beim Fünf-Sterne-Turnier im niederländischen Antwerpen erwischte der US-Amerikaner einen Start nach Maß. Als einziger deutscher Starter in der Prüfung landete Christian Ahlmann im Mittelfeld.

Antwerpen/BEL – In der internationalen Springprüfung mit Stechen hatte Farrington mit Sherkan d’Amaury die Nase vorn und sicherte sich mit einer Nullrunde im Stechen in 32,91 Sekunden den Sieg. Ebenfalls null blieben der Italiener Piergiorgio Bucci mit Casallo Z in 33,11 Sekunden und die Französin Penelope Leprevost auf Vagabond de la Pomme mit 33,80 Sekunden. Sie folgten auf den Plätzen zwei und drei.
Christian Ahlmann und Epleaser van T Heike landeten mit fünf Fehlerpunkten im Normalparcours nur auf Rang 29. -rb- 

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Antwerpen, Farrington, Sekunden, Ahlmann, Stechen, Christian, NED, Sherkan

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Jugend-Verlosung Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen einen Freisprung von Like a Diamond NRW, Tickets für das Nörten-Hardenberger Burgturnier, ein stylishes Reitoutfit, Karten für einen Seminartag mit Frédèric Pignon und die erste Staffel von "Armans Geheimnis" auf DVD.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden