Sport

Abu Dhabi: Henrik von Eckermann gewinnt Großen Preis

Henrik von Eckermann
Henrik von Eckermann (SWE) und Chacanno beim internationalen Springturnier in Genf (SUI). Foto: S. Lafrentz

Der Sieg im Großen Preis der Al Shira’aa International Horse Show im arabischen Abu Dhabi ging an den Schweden Henrik von Eckermann. Philipp Weishaupt wurde Zweiter.

Abu Dhabi/UAE ­– 15.500 Euro Siegprämie konnte sich der Schwede Henrik von Eckermann in die Tasche stecken. Schließlich gelangen ihm und seinem elfjährigen Oldenburger Springpferd Chacanno die schnellste Nullrunde im Großen Preis der Al Shira’aa International Horse Show in nur 39,65 Sekunden. Da mussten sich auch Philipp Weishaupt und seine neunjährige Oldenburger Stute Che Fantastica geschlagen geben, die für ihre fehlerfreie Vorstellung 40,86 Sekunden benötigen. Für den Italiener Natale Chiaudani und seinen 19-jährigen Almero stoppte die Uhr bei 46,92 Sekunden, Rang drei. -kia-

Alle Ergebnisse aus Abu Dhabi finden Sie hier.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

Dhabi, Abu, Eckermann, Henrik, Preis, Shira, Weishaupt, Horse, Philipp, html

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Das Reiter Revue Magazin

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Leovet Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen Karten für die Partner Pferd, Tickets für den K+K Cup, einen Freisprung von Carell, einen KED Reithelm, das Buch "Zum Aufgeben ist es zu spät" und die Leovet "Huflab"-Serie.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden