Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

xx

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • xx

    xx

  • #2
    Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

    Ich denke, indem deine Bekannte die RL zur Rede gestellt hat, hast du schon mal auf jeden Fall was erreicht, wenn sie ihr Pferd bei dieser RL zukünftig nicht mehr in Beritt gibt, hast du dem Pferd doch sehr geholfen. Und das ist, finde ich, die Hauptsache, auch wenn solche Auseinandersetzungen unangenehm werden können. Ich würde, wenn mich die RL darauf anspricht, einfach ruhig und höflich, aber konsequent bei meiner Meinung bleiben und keinen Rückzieher machen.
    LG :wink:
    Honigkuchenpferd ♥

    Daß mir mein Pferd das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch, sei Sünde.
    Das Pferd ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

    Offizielles Mitglied im *Markus-Fanclub*

    Comment


    • #3
      Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

      Ich habe schlimmeres gesehen. Ich habe meinem Pferd auch schonmal nen Klaps zwischen die Ohren gegeben.

      Ich finde es wesentlich schlimmer einem Pferd das piaffieren beizubringen, indem man ihm mit der Gerte gegen die Beine schlaegt.

      Comment


      • #4
        Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

        Originally posted by Malone
        Ich habe schlimmeres gesehen. Ich habe meinem Pferd auch schonmal nen Klaps zwischen die Ohren gegeben.

        Ich finde es wesentlich schlimmer einem Pferd das piaffieren beizubringen, indem man ihm mit der Gerte gegen die Beine schlaegt.
        Gerte fände ich persönlcih nicht so schlimm, aber es werden meisst Bambusstöcker genommen.
        Viel Glück
        ____________________________________
        http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

        Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
        und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
        (Gandhi)

        Comment


        • #5
          Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

          Also würde meine RL das mit meiner Stuti machen und meine Freundinn hätte mir das erzählt wäre die RL mit sicherheit das letzte mal auf meinem pferdi gesessen :twisted:

          Wenn diese RL mit dir spricht, bleib ruhig und bleibe auf deinem Standpunkt. Auch wenn diese eine andere Einstellung zu dieser Sache hat, so kann deine Freundinn froh sein eine so offene Aussage von dir bekommen zu haben. Du hast da wirklich nix falsch gemacht, ich finde das klasse von dir.

          Comment


          • #6
            Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

            xxx

            Comment


            • #7
              Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

              @Henry
              Deine Freundin hätte spätestens bei dem Spruch "Die knöpfe ich mir vor" vom Wahrheitsgehalt deiner Aussage überzeugt sein müssen. So redet man nicht.
              Viel Glück
              ____________________________________
              http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

              Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
              und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
              (Gandhi)

              Comment


              • #8
                Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

                Ich kannte auch mal so eine Reitlehrerin.
                Ich hab damals der RLin gegenüber die Klappe gehalten weil ich dort weiter reiten wollte. ops: Aber ich hab die Besitzer informiert.
                Die haben mir z.T. einfach nicht geglaubt oder aus Bequemlichkeit nicht glauben wollen. :roll:
                Und da sind noch andere Sachen gelaufen als das sie mal kurzzeitig unbeherrscht war... :evil:

                Im Endeffekt war es dann aber so das sich ihre Methoden rumgesprochen haben. Zuerst konnte sie sich auf Turnieren nicht mehr blicken lassen, dann waren ihre Schüler/Kunden dran.
                Sie ist dann irgendwann weg gegangen und ist jetzt irgendwo weit weg Reitlehrerin. Keine Ahnung ob sie was draus gelernt hat oder genauso weiter macht.

                gruß Acki

                Comment


                • #9
                  Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

                  henry, steh dazu was du gesehen hast, sag es ihr zur not ganz ruhig (das ist extrem wichtig das du ruhig und gelassen bleibst!!) ins gesicht, am besten wenn andere dabei sind.

                  sie wird mit sicherheit das toben anfangen, schreien etc.

                  dann bleib nach wir vor ruhig und sachlich und sag einfach das du nicht bereit bis so etwas zu tolerieren, weder das sie so mit pferden umgeht noch das sie dich (evtl.) anschreit.

                  dann dreh dich um und beende das gespräch mit dem hinweis, das du für so was weder zeit noch lust hast.

                  dann brauchst du bestimmt ein dickes fell, sie wird dich hassen, aber damit könnte ich leben an deiner stelle. wenn du nachgibst hat sie gewonnen, und das auf kosten der pferde.
                  “Der Ausdruck ihrer Augen ist der einer liebenden Frau,der Gang der eines schönen Weibes,die Brust die eines Löwen,
                  ihre Flanken die einer Gazelle,
                  sie sind die Trinker des Windes,
                  ihre Nüstern sind geöffnet wie die Blütenblätter einer Rose,
                  ihr Fell ist wie ein Spiegel,
                  ihr Fell ist so dicht wie Federn auf Adlers Schwingen,ihre Hufe sind so hart wie Stein, von dem man Feuer zu schlagen vermag,sie sind sanft wie ein Lamm,jedoch wie ein Panther im Zorn werden sie geschlagen oder gereizt!"

                  (Aus dem Koran)

                  Comment


                  • #10
                    Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

                    Sehe das genauso wie Marisa und claudiawalter!

                    Deine Freundin lässt die Dame hoffentlich nicht mehr auf ihr Pferd?
                    Wenn man keine Ahnung hat, lieber mal die Schn**** halten

                    Comment


                    • #11
                      Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

                      normalerweise muß man bei sowas abwägen. es kommt ein bißchen drauf an, wie vertraut ihr euch seid und wie gefestigt ihre meinung über die rl ist. wenn meine freundin mir sowas sagen würde, wär meine RL auch nicht länger auf dem pferd. wenn jemand anders das sagen würde, würde ich auch erstmal um eine stellungnahme bitten, vielleicht war die schilderung einseitig oder situationsbedingt gerechtfertigt (bei meinem pferd natürlich nicht, aber ich sitz auch schon mal auf dem ein oder anderen zossen den ich mitunter mal härter anfassen muß). hätt ich dann aber "die knöpf ich mir vor" als antwort bekommen, wüßte ich auch woran ich bin (dito @ trakhi).

                      Comment


                      • #12
                        Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

                        und ich wär mir auch gar nicht so sicher, dass sie dich überhaupt noch darauf anspricht. gebellt hat sie schon und wer bellt beißt nicht.

                        Comment


                        • #13
                          Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

                          Henry, Hut ab und Respekt, und lass Dich bloß nicht mundtot machen. Bei uns im Stall gab es auch mal so Methoden. Ich hab was gesagt und bin damals ziemlich angeblafft worden. Heute wär ich da noch ganz anders dazwischengegangen, ich ärger mich heute noch, dass ich dann still war. Und ich lass mir auch heute nicht mehr den Mund verbieten. Es kann nicht sein, das sowas passiert, auch wenns vielleicht nur mal ein "schwacher Moment" gewesen ist. Aber solche Momente dürfen nicht sein. Sicher kanns mal passieren, dass man mal die Geduld verliert, das ist jedem schon passiert. Aber man muss es wenigstens hinterher einsehen und bedauern und beim nächsten Mal vorher die Bremse ziehen, erst recht als Trainerin mit fremden Pferden!

                          Comment


                          • #14
                            Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

                            Und wenn es mein Pferd wäre, dann würde ich diese RL als Bereiter feuern - und am Besten das Pferd aus ihrem Stall holen!
                            Ponys sind Charaktersache!

                            Comment


                            • #15
                              Re: Unbeherrschte Reitlehrerin!

                              xxx

                              Comment

                              Working...
                              X