Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Reiten in Halle bei Sturm

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Reiten in Halle bei Sturm

    Hallo!

    Ich habe einen 7-jährigen Connemara Wallach als RB (Für den ich jedoch alleine verantwortlich bin). Er steht mit einem anderem Pferd in einem Offenstall.
    Gestern stürmte es (verhältnismässig für unsere Region) sehr stark mit Böen der Windstärke 12. Heute ist der allgemeine Zustand so, dass wir die Windstärke 5-6 haben, jedoch Windböen der Stärke 11.
    Wir haben auf dem Hof eine gedeckte Longierhalle, die keine Bäume im Umkreis hat
    Das letzte Mal als ich mit ihm bei Wind in die Halle wollte, habe ich ihn geputzt und gleich wieder in den Stall gestellt, da er sehr nervös war (Den Strick konnte ich nicht anmachen, da ich angst hatte, er könnte vor Schreck steigen und sich verletzen).
    Sonst ist er ein sehr ruhiges Pony, dass die Bodenarbeit geniesst und mit wenig Widerstand alles mit sich machen lässt.

    Nun zu meiner Frage:
    Wäre es eine gute Idee mit ihm in die Longierhalle zu gehen oder rät ihr mir eher davon ab?
    Ich werde morgen nicht zu ihm fahren können, das heisst er wird 3 Tage am Stück nicht bewegt.

    Freundliche Grüsse
    Meledie

  • #2
    Grundsätzlich sollte ein Pferd auch bei Sturm händelbar sein, vor allem, wenn es die Halle kennt. Allerdings haben Pferde anscheinend nicht nur die Landkarten ihrer Umgebung perfekt im Kopf, sondern auch "Geräuschkarten" - und die ändern sich natürlich an jeder Ecke bei solchem Wetter. Sind ebenso wie Menschen nicht alle Pferde gleichgestrickt, was das Gemüt angeht. Bei einem 7j. würde ich aber fleißig üben, damit ich für den Rest seines langen Lebens ein Verlasspferd bekomme.Bei Orkan muss man auch immer noch an die Gefahr denken, die durch umherfliegende Teile besteht. Dann würde ich alles mit Pferd auf einen anderen Tag verschieben. Die Feuerwehr hat an solchen Tagen genug zu tun, da muss nicht noch ein Pferd abhauen oder sonst was in der Art.

    Comment

    Working...
    X