Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Alter Pferdeherr sucht zusätzliche Betreuung und finanzielle Hilfe!

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Alter Pferdeherr sucht zusätzliche Betreuung und finanzielle Hilfe!

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe einen mittlerweile etwas in die Jahre gekommenen, aber trotzdem quietschvergnügten und motivierten Alten (24 Jahre) in der Nähe von Berlin, in Groß Kreutz stehen. Ich kann mich berufsbedingt nicht jeden Tag um ihn kümmern, habe aber immer zugesehen, dass er durch jemand anderen zusätzlich beschäftigt und gut versorgt war. Nun hat sich meine Situation etwas verändert und ich werde für ein Jahr schätzungsweise nicht in Berlin sein. Es gibt immernoch jemanden, der sich weiterhin um ihn kümmert, jedoch kann derjenige mich finanziell nicht unterstützen. Ich würde mich also freuen, wenn es vielleicht zufällig jemanden gibt, der sagt, ich möchte mich einfach um ein Pferd kümmern, ein bisschen spazieren gehen und reiten und kann es mir leisten, das zu finanzieren. Ich würde meinen Dicken niemals einfach abgeben und so versuche ich einfach alles, damit er vielleicht dort stehenbleiben kann und noch jemand seine Freude mit ihm teilen kann.

    Steffi

  • #2
    Hallo
    Hast du eventuell mal versucht, das Pferd als Beistellpferd zur verfügung zu stellen?

    Ich habe damals eins meiner Pferde für zwei Jahre einen Ort weiter einer Frau zur verfügung gestellt.
    Ich habe Hufschmied und Tierarztkosten weiter übernommen, musste aber nichts für den Platz und Futter bezahlen.
    Aus dankbarkeit habe ich aber trotzdem zwischendurch Futter und ein Sack Möhren vorbei gebracht.

    auch für mein Shetty wurde mir so ein Platz angeboten...
    kostenloser Stellplatz mit Vollversorgung in einer Rentner WG, leider ist mein Shetty dort aber ausgebrochen und ich musste sie wieder in den Stall stellen wo sie jetzt alleine auf einer Wiese stehen muss.

    Wichtig ist nur, das der Stall nicht weit von eurem Wohnort weg ist und das du ohne absprach jederzeit dort vorbei gehen kannst, Die Papiere von deinem Pferd behälst du und es bleibt zu 100% in deinem besitz.

    oder du Stellst dein Pferd so jemanden zur verfühgung unter der bedingung, das es am Stall bleibt, das wird aber leider schwer, da die meisten leute lieber ein jüngeres Pferd haben möchten.

    Comment

    Working...
    X