Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Rossfrauen, pferdeverrückt

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • #91
    Wo sind die Beiträge von gestern Nachmittag?
    Viel Glück
    ____________________________________
    http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

    Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
    und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
    (Gandhi)

    Comment


    • #92
      Huch, mein Beitrag ist auch weg ... Naja, ist vielleicht auch besser so ... Bin so schlecht drauf

      Comment


      • #93
        Frederik, dafür ist das Forum da :-) und es heißt eben auch Kummerkasten....so unverblühmt wie wir dir einen vor den Latz geknallt haben, darfst du das ja auch...

        Comment


        • #94
          Da es hier anscheinend gestern ein paar Probleme gab, schreibe ich meinen Kommentar nochmals:

          Lieber Frederik, ich habe mal versucht, es auszuformulieren, was ich das Konzept der distanzierten Anteilnahme nenne. Ich will nicht sagen, dass du nicht mit deiner Freundin reden sollst, aber ich bezweifele, dass es was bringen wird. Denn Rossfrauen sind in gewisser Hinsicht unbelehrbar. Vielleicht kann man da graduell was verschieben, aber dem Gunde nach wird es so bleiben. Sie findet das Pferd halt wahnsinnig toll, und man sollte sich vielleicht die Frage, ob sie toller findet als dich, einfach nicht stellen. Hier meine "Prinzipien" als Rossfrauenmann

          Zeige niemals Eifersucht, geschweige denn Ablehnung, Kritik oder auch nur Zweifel am Pferd.
          Mach dich aber auch nicht mit dem Pferd gemein.
          Versuch nicht, reiten zu lernen.
          Lass dich nicht zum Stallburschen erziehen.
          Beschränke deine Stallbesuche auf maximal vierzehntägige Frequenz.
          Reagiere gelassen, wenn man deinen Respekt vor einem 600 Kilo schweren Muskelpaket als Feigheit verspottet.
          Merke dir Grundbegriffe aus Reiterei und Pferdekunde und platziere sie maßvoll und beiläufig in euren Gesprächen.
          Hör zu, wenn dir die Rossfrau vom Pferd erzählt, auch wenn es eine Stunde dauert.
          Lobe die Fortschritte von Pferd und Rossfrau, auch wenn du nichts davon siehst.
          Komm nicht auf die Idee, dich an Stallfreundschaften der Rossfrau zu beteiligen. Diese werden sich ohnehin über kurz oder lang in bösartige Intrigen auflösen.
          Beschwere dich nicht über den Geruch der Rossfrau und auch nicht über ihre Stiefel, die vor der Heizung trocknen.
          Schenke ihr zu jedem Geburtstag eine Regen-, Sommer-, Fliegen-, Thermo- oder Abschwitzdecke, ohne zu fragen, warum das Pferd mehr Jacken braucht als du.
          Dass der Reitsport schweineteuer und saugefährlich ist, weiß jeder. Es bringt nichts, das Offensichtliche zu wiederholen.
          Und zum Schluss: Nicht du bist verrückt, sondern die Rossfrau. Liebe sie trotzdem, es ist deine.

          Comment


          • #95
            Bin jetzt aber auch leicht verwirrt. Es reicht ja schon, dass diese grauselig schwerfällige Forensoftware das Antwortschreiben zur Qual macht. Schon so oft angemeckert-wann bewegt sich da endlich mal was???
            Aber wieso verschwinden nun gleich ganze Seiten???

            Comment


            • #96
              Da gab es wohl ein Problem und sie haben die letzte Sicherung wieder eingespielt.
              Viel Glück
              ____________________________________
              http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

              Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
              und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
              (Gandhi)

              Comment


              • #97
                @Frederik
                Warum bist du schlecht drauf?
                Viel Glück
                ____________________________________
                http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

                Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
                und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
                (Gandhi)

                Comment


                • #98
                  Ich hab versucht mit Linda zu reden und das ist ziemlich in die Hose gegangen ... Sie ist ziemlich ausgeflippt und hat mir vorgeworfen, dass ich sie nicht ernst nehmen würde und ihr nicht vertrauen würde, dass sie das schafft - ich hatte zu Bedenken gegeben, ob es überhaupt realistisch ist, was sie da vorhat, und das wollte sie gar nicht hören. Und dann kam wieder die alte Leier, dass ich es nur nicht ertrage, dass sie sich so für ein Ziel einsetzt, weil ich selbst entscheidungsunfähig bin. Klar, ich bin nicht so straight wie sie und schiebe Dinge auch mal auf die lange Bank, aber ich kriege eigentlich immer hin, was ich hinkriegen muss. Sie hat es so gedreht, dass ich ein Loser und ein Spielverderber bin ... Sie nennt das "Killjoy", weil sie immer die Texte von so einem Erfolgsratgeber liest, irgendein Triathlet, der sagt, wie man alles schaffen kann im Leben. Und der sagt halt, es gibt Sorten von Menschen, die kriegen nie was hin, und mich zählt sie dazu, weshalb sie sich von mir auch nichts sagen lassen will. Obwohl ihr mir hier so klare Worte gesagt habt, frage ich mich trotzdem wieder, wer von uns eigentlich recht hat. Spinne ich oder spinnt sie? Vielleicht spinne ja ich, weil ich sie nicht einfach machen lasse und mich freue, dass sie so viel Energie hat und so viel Spaß irgendwie auch an ihrem Pferd und den ganzen Plänen. Vielleicht hat sie recht, wenn sie sgt, dass ich an ihr rummeckere und sie ausbremsen will und dass ich lernen muss, mit meiner Eifersucht zurechtzukommen. Naja, jetzt bin ich jedenfalls wieder total verwirrt und stehe wieder am Anfang und es kotzt mich gerade einfach nur an, wenn ich das sagen darf!

                  Comment


                  • #99
                    Oh je, Frederik, das tut mir leid. Vielelicht solltest du jetzt mal richtig durchatmen. Einfach ein paar Tage Pause machen und die Dinge laufen lassen. Und dann noch mal neu überlegen. Ich glaube, es gibt nur zwei Möglichkeiten: Entweder, du machst es mehr oder weniger so, wie Friebel es vogeschlagen hat (total süß!). Oder du machst Schluss. Aber es bringt nichts, einen Menschen immer weiter ändern zu wollen, wenn er sich nicht ändern will. DAs ist meine Erfahrung. Ich hab meinen letzten Freund auch verloren, weil er ein paar Eigenschaften hatte, die ich echt nicht ertragen konnte, und wenn man dann rumerziehen will am anderen, beginnt nur so ein quälendes Spiel. Besser ist dann, man beendet es, auch wenn es in dem Moment sehr schmerzhaft ist. Das Leben geht weiter, und du verlierst ja auch einfach nur viel Zeit in einer Beziehung, wenn es gar keine Aussicht gibt, dass es mal so wird, dass du dich auch wohlfühlen kannst damit!

                    Liebe Grüße, Jeanny

                    Comment


                    • @Frederik
                      Dann lass sie ihr Ziel verfolgen, aber bitte auch auf ihre Kosten.
                      Das du viel zu lieb bist, merkt man auch hier.Allerdings scheinst du im Beruf erfolgreich zu sein und dich da auch durchzusetzen. Also alles im grünen Bereich.
                      Zu eurem Streit möchte ich nur anmerken, das ihre respektlose Art dir gegenüber gar nicht geht. Willst du wirklich so eine Beziehung führen?
                      Du hast was geschaffen, du finanzierst sie. Sie kann nichts weiter als dein Geld ausgeben und sich davon ihre Träume finanzieren.
                      Such dir ein nettes Mädel, das dich zu schätzen weiss.
                      Ein Spielverderber bist du eher nicht.
                      Last edited by Holly203; 16.03.2016, 08:52.
                      Viel Glück
                      ____________________________________
                      http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

                      Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
                      und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
                      (Gandhi)

                      Comment


                      • Ich muss Holly da zu 100% recht geben.

                        Sei mir nicht böse, aber mir scheint es aktuell eher so zu sein, dass sie dich braucht um ihren Traum finanzieren und evtl. verwirklichen zu lassen.
                        Irgendweie scheint sie das mehr zu interessieren und zu verfolgen, als die Beziehung zu dir zu festigen und auszubauen.

                        Comment


                        • @Frederik
                          und damit du beim nächsten mal deine Position im Streit stärken kannst, könntest du mir gerne mal die Daten des Hengstes per PM schicken. Da fällt mir zum Thema ihre Zielstrebigkeit usw. bestimmt das eine oder andere Gegenargument ein.Wann hat sie ihn gekauft?
                          Und noch eine andere Frage:
                          Deine Freundin kann doch vorher auch nicht anders gewesen sein. Ich nehme mal an, nett und freundlich wenn es nach ihrem Willen geht und mega zickig wenn nicht, bis sie ihren Willen durchgesetzt hat.
                          Man muss ja auch an die Zukunft denken, willst du so deine Zukunft verbringen? Immer die zweite Geige spielen? Ist sie die, die du als Mutter deiner Kinder haben möchtest? Dann wird es noch schlimmer, denn sie wird dich vor den Kindern nicht anders behandeln.
                          Eine Partnerschaft lebt vom Respekt und dem Gefühl, das man für den anderen die wichtigste Person ist. Geht dieses Gefühl verloren, ist die Partnerschaft kaputt. In einer Partnerschaft sollte man sich wohl fühlen.
                          Viel Glück
                          ____________________________________
                          http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

                          Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
                          und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
                          (Gandhi)

                          Comment


                          • Such das Weite! Holly hat oben das ganze ja schon schön zusammengefasst. Schade um die Zeit und das Geld und vor allem um die Nerven, die Du lässt! Es wird Dir ohne sie besser gehen. Und Du musst Dich auch nicht zum Dank dafür, dass sie von Deinem Geld ihre Meise finanzieren will, als Loser bezeichnen lassen. Fragt sich nämlich, wer hier wirklich der Loser ist.

                            Comment


                            • Originally posted by FrederikW View Post
                              Sie nennt das "Killjoy", weil sie immer die Texte von so einem Erfolgsratgeber liest, irgendein Triathlet, der sagt, wie man alles schaffen kann im Leben. Und der sagt halt, es gibt Sorten von Menschen, die kriegen nie was hin, und mich zählt sie dazu, weshalb sie sich von mir auch nichts sagen lassen will. Obwohl ihr mir hier so klare Worte gesagt habt, frage ich mich trotzdem wieder, wer von uns eigentlich recht hat. Spinne ich oder spinnt sie?
                              SIE spinnt...
                              "Man macht aus einem Esel kein Rennpferd,
                              aber man macht auch aus einem Rennpferd keinen Esel!"
                              (Heinz Jentzsch)

                              http://pferde-ingwer.de.tl/

                              Fiskarnir eru rólegir, nægjusamir og inn í sig
                              og eru með eðlisávísun sem þeir geta reitt sig á.

                              Comment


                              • Lieber Frederik
                                Nun schreiben wir hier schon eine ganze Weile mit dir und du müsstest gemerkt haben, das die sogenannten " Rossfrauen" trotz ihrer Macke ganz normal denkende Frauen sind, die fest im Leben stehen. Ganz egal ob sie den Beruf gelernt haben, ihn ausüben oder dies als Hobby betreiben und das in der gesamten Altersstruktur. Deine Freundlin wird aber mit oder ohne Pferd eine "Zicke" sein, von sich überzeugt (ohne diesen Beweis jemals anzutreten) und sehr respektlos. Du kannst auch nicht warten ob es mit dem Pferd klappt, oder sie zur Vernunft kommt, denn wenn nicht wird sie dir das Leben zu Hölle machen. Denn die Schuldfrage hat sie im Vorfeld für sich ja schon geklärt.
                                Du wirst sie auch nicht ändern können, denn das kostet viel Kraft, einen anderen Typ Menschen(dafür bist du zu nett) und ist wie der Ritt auf einem Raubtier.
                                Viel Glück
                                ____________________________________
                                http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

                                Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
                                und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
                                (Gandhi)

                                Comment

                                Working...
                                X