Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Notfall - muss meine Pferde abgeben (2 Rentner)

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Notfall - muss meine Pferde abgeben (2 Rentner)

    Hallo Zusammen,

    geich vorweg, nein ich gebe die Pferde nicht ab, weil sie alt sind!!! Oder krank...wir (mein Mann und ich) haben die Pferde ja sogar aufgenommen weil die Vorbesitzer sie nicht behalten konnten. Es ist eine Stute Pauline (Arabermix, wird 31) und ein Westfale Olli, ist 25. Olli ist seit 2009 bei uns, Pauline seit drei Jahren fast. Pauline kam mit ihrem Freund Fossy, ihn mussten wir leider am 26.12.15 einschläfern lassen. Er war 26 und war schwer krank :-( das war schon sehr schlimm...nun ist es so, dass mein Mann und ich uns vor fast einem Jahr getrennt haben und auch jetzt die Scheidung ansteht. Bis jetzt hat er sich immer noch gekümmert (die schweren Arbeiten gemacht) wie Wasser fahren oder Heuballen fahren jetzt im Winter vor Allem. Nun zieht er sich immer mehr raus aus Allem obwohl wir uns zusammen für die Tiere entschieden haben und auch trotz Trennung gesagt haben wir kümmern uns beide. Bisher hat das funktioniert seit ca. zwei drei Wochen kümmert er sich fast nicht mehr. Ich versuche alle Arbeit die ich kann (körperlich) zu erledigen...habe die letzten Tage das Wasser in Kanistern schleppt usw...aber es geht einfach nicht mehr. Den Tieren tut es nicht gut und ich kann nicht mehr. Mein Mann lässt mich einfach komplett hängen, was wohl an seiner neuen Partnerin liegt. Ich habe mehrfach versucht ihm ins Gewissen zu reden, ohne Erfolg :-( mir fällt der Schritt nicht leicht, da ich die Tiere wirklich liebe aber ich kann es alleine körperlich und auch finanziell nicht mehr hinkriegen was mir sehr leid tut. Weiß jemand von euch vielleicht Anlaufstellen? Die beiden können gut als Beistellpferde zu anderen Pferde gestellt werden. Es wäre toll, wenn es jemanden gibt der mir irgendwie helfen kann, da ich möchte das die zwei weiter ein schönes Leben haben was sie bei uns wirklich hatte bevor mein Mann abgedreht ist...

    Vielen Dank!

    Ilka

  • #2
    Das ist alles nicht schön, aber von jetzt auf gleich ist selten was gutes zu finden. Wenn du keine Hilfe orgnisieren kannst, wäre es nicht möglich die Pferde vorübergehend in einen Offenstall einzustellen? Das kostet sicherlich Geld, schafft aber erstmal Zeit.
    Viel Glück
    ____________________________________
    http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

    Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
    und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
    (Gandhi)

    Comment


    • #3
      Ja also es gibt ja auch Rentner-Höfe, wo man für 150 bis 200 Euro im Monat ein Pferd unterstellen kann ... Klar, das ist auch Geld, aber ich denke auch, dass man so schnell niemanden findet, der zwei Rentner einfach so übernimmt ...

      Comment


      • #4
        Wo wohnst Du? Pferdeklappe / Notbox Schleswig-Holstein in Norderbrarup - Home
        Kam gestern erst in einer Reportage im NDR. Aus Süddeutschland würde ich natürlich dem alten Pferd eine solche lange Fahrt nicht mehr zumuten. Da fiele mir dann eher einer der deutschen Höfe von Gut Aiderbichl ein. Im E-Fall rufe den örtlichen Tierschutz oder das Veterinäramt an.

        Comment


        • #5
          an die Pferdeklappe hab ich auch sofort gedacht. Gut Aiderbichl dürfte eher schwierig bis unmöglich werden - aber ein Anruf dort würde Klarheit bringen. Wo seid ihr denn? (gerne per pn) Hast du schonmal unter stallfrei.de geschaut, ob es in der Nähe Rentnerplätze gibt?
          Last edited by micky#003; 10.01.2016, 19:47.
          Der Mensch ist zu gut erzogen um mit vollem Mund zu reden. Er hat aber keine Hemmungen, es mit leerem Kopf zu tun. (O. Wilde)

          Comment


          • #6
            Hast du denn nur die beiden Rentner, oder noch mehr Pferde auf der Koppel zu stehen?
            Viel Glück
            ____________________________________
            http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

            Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
            und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
            (Gandhi)

            Comment


            • #7
              Schau mal auf Facebook nach "Komet" das ist auch eine Organisation die Pferden in Not hilft bzw. Besitzern hilft Pferde die sie nicht mehr behalten können weiterzuvermitteln.

              Comment


              • #8
                Und was war ?

                Comment

                Working...
                X