Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Pferd dreht wg Stute am Rad

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Pferd dreht wg Stute am Rad

    Hallo!

    Hilfe! Mein Pferd dreht total am Rad.
    Wir haben seit gestern eine neue Stute in der Herde und scheinbar hat sich mein Wallach verliebt.
    Er frisst nix, lässt sie zu keiner Zeit aus dem Auge und verteidigt sie in alle Richtungen.

    Ich weiß mir gar nicht zu helfen, gestern habe ich ihn nur zum Füttern kurz raus geholt und hab ihn immer wieder versucht in unsere Heustationen (Pferd steht im HIT Aktivstall) zu stellen, damit er wenigstens ein bisschen Heu frisst.

    Habt ihr eine Idee, wie man am Besten vorgeht? Eigentlich wollten wir ihn gerade nach Verletzung wieder antrainieren, aber er bekommt schon die Krise wenn er 5 Minuten nicht im Auslauf bei ihr sein kann.
    Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gesammelt und legt sich das mit der Zeit?
    Sollte man das ignorieren und (versuchen) normal weiter zu machen oder ihm jetzt erst einmal Zeit geben und ihn bei seiner Stute lassen?

    Danke schonmal!

  • #2
    Ich bin ja eh kein Fan von gemischten Gruppen, da sie nicht artgerecht sind, aber das hier würde ich unterbinden. Es mag ja für dich nedlich aussehen, aber für die anderen Pferde in der Herde ist es gefährlich und ob die Stute an Wasser und Heu kommt, ist vermutlich auch nicht gewährleistet.
    Viel Glück
    ____________________________________
    http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

    Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
    und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
    (Gandhi)

    Comment


    • #3
      Es ist für mich alles andere als niedlich.
      Die Stute kann machen was sie will, mein Wallach rennt ihr halt die ganze Zeit hinterher. Wenn sie frisst, dann steht er daneben, frisst auch oder bewacht sie.

      Ich bin auch kein Freund von gemischten Gruppen, aber es gibt nun mal in unserer Nähe keinen ähnlichen Stall mit reiner Wallachgruppe :-(
      Alternative wäre wieder Paddockbox, aber da steht er mir zu viel rum, obwohl ich das natürlich wieder in Erwägung ziehen muss, falls das so weiter geht.

      Gestern war er draussen normal zu händeln, ist auch mit mir und ein paar anderen Pferden artig spazieren gegangen ohne nach ihr zu rufen oder ähnliches.
      Als eine Miteinstellerin ihn heute raus holen wollte, war er wieder nicht zu halten.

      Comment

      Working...
      X