Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Suche Paddock-Box mit tägl. Auslauf oder Offenstall in und um Göppingen (73XXX)

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Suche Paddock-Box mit tägl. Auslauf oder Offenstall in und um Göppingen (73XXX)

    Hallo zusammen :-)

    ich würde gerne mein Pferd in die Gegend von Göppingen oder weiter Richtung Stuttgart (möglich , wenn auch nicht ideal wären auch Nürtingen, Esslingen, Plochingen, Schorndorf,…) umziehen. Könntet ihr mir einen guten Stall in Göppingen empfehlen?
    Gerne auch verkehrstechnisch gut in der Gegend um Göppingen.

    Kennt ihr den Stall „Alte Sägemühle“ in Göppingen-Bartenbach?
    Ich habe schon viel Gutes und viel Schlechtes über diesen Stall gehört. Ich wundere mich warum der Stallbesitzer so viel Werbung auf verschiedenen Plattformen macht (ebay, quoka, stallfrei, deine-tierwelt,…). Normalerweise sind doch so "tolle" Ställe doch sofort belegt und haben lange Wartelisten…?!
    Könnt ihr mir etwas zu diesem Stall sagen? Momentan ist dieser Stall mein Favorit und ich wäre über jede Erfahrung und jeden Bericht sehr dankbar!

    Könnt ihr mir vielleicht zu den folgenden Ställen eventuell was sagen?
    *Birk in Reudern
    *Halunkenhof
    *Jenz in Unterensinge
    *Graser in Lichtenwald
    *Weilheim/Teck: Stall von Fam Rautenstrauß.
    *Stimmt es, dass die Familie Casper (Gestüt Birkhof) den Waldenhof zu Offenstall umgebaut haben?
    *Ottenbach: Frey
    *Albershausen den Stall von Fam. Gehrer
    *Stall Hohenneuffen, Neuffen
    *Reitstall Albblick, Nürtingen
    *Reitstall Schaal, Nürtingen
    *Gerne auch weitere Empfehlungen oder „Warnungen“ vor anderen Ställen :-)

    Wenn euch noch interessieren sollte wer wir sind und was ich suchen und mir wünsche so folgt hier noch etwas Info zu mir und meinem Pferd:

    Mein Wallach ist 14 Jahre alt, hat viel Vollblut-Anteil und ist ca. 1,72m groß. Er ist seit er klein ist an andere Pferde gewohnt und lebt momentan in einer Herde in Offenstall-Haltung. Er ist sehr umgänglich und kein "Stinkstiefel", welcher die Pferde aufscheucht und grundlos wegtreibt, kein aggressives Tier, welches gezielt ein Pferd attakiert und auch kein hengstiger Wallach.
    Er ist unglaublich verspielt mit anderen Pferden und unkompliziert im Umgang. Deswegen würde ich mir für ihn täglichen Auslauf im Sommer und Winter unabhängig von der Witterung wünschen, da Pferde Bewegungstiere sind und Sozialkontakt brauchen. Dieser Auslauf in Form eines befestigten, großen Paddocks, einer ebenen Matsch- oder Winterkoppel,... am Besten in kleiner Gruppe sollte jeden Tag ohne mein Zutun und ohne meine tägliche Organisation gegeben sein, da ich viel unterwegs bin und nur zwischen 4-6 Tagen in der Woche nach ihm schauen kann.

    Er genießt es jedoch auch seine Ruhe zu haben und sich etwas zurückziehen zu können. Somit würde ich mir wenn dann einen Offenstall mit einem eingestreuten, großen Ruhebereich in kleinerer Herde oder eine große Paddockbox für ihn wünschen. In großer Herde (mehr als ca. 17 Pferde) in Robusthaltung ohne genügend Rückzugsmöglichkeiten, ohne mehrere Ruheräume und ohne Einstreu möchte ich ihn nicht (mehr) stellen.

    Ich habe mal einen Satz gelesen, welcher meiner Meinung nach die Schwierigkeit gut beschreibt:
    "Jedes Pferd passt in einen Offenstall, jedoch nicht jeder Offenstall passt zu jedem Pferd."
    Seine Lieblingsbeschäftigung ist es mit seinen Freunden auf der Koppel zu stehen, weswegen diese mir sehr wichtig ist.

    Wir machen zusammen viel Freiarbeit, Bodenarbeit und erarbeiten uns höhere Dressurlektionen mit dem Halsring und hätten deswegen gerne einen überdachten Reitplatz oder eine Halle in 1-2km Entfernung maximal.



    Was wir uns zusammengefasst wünschen würden:

    + Vollpension

    +Heufütterung 3x am Tag oder durch Automaten oder ad libitum

    +Kraftfutter- und Pelletsfütterung

    +Schöne, große Weiden, auf welche die Pferde entweder selbstständig hingehen können oder hingeführt werden

    +Einen Offenstall (egal ob "nur" Offenstall oder Schauer-Bewegungsstall oder HIT-Aktivstall oder Paddock-Paradise) mit weniger als 17 Pferden, einer ausgewogenen, ruhigen Herde, befestigtem Boden, genügend Rückzugsmöglichkeiten, eingestreuten Ruheräumen und Koppeln, auf welche die Pferde geführt werden, sofern es die Witterung und Jahreszeit zulässt
    ODER
    +Eine große, schöne Paddockbox mit täglichem Auslauf, witterungs- und Jahreszeiten-unabhängig, welchen ich nicht organisieren muss (am Besten auf befestigtem Boden in einer kleinen Gruppe) und Koppeln, auf welche die Pferde geführt werden, sofern es die Witterung und Jahreszeit zulässt

    +Reithalle oder überdachter Reitplatz in der Nähe < 2km.



    Gerne darf diese Suche weitergeleitet werden. Ich würde mich über Tipps, Zuschriften, Antworten, Empfehlungen,... jeder Art sehr freuen!

    Vielen Dank für eure Hilfe :-) !!!
Working...
X