Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Dringend! Stall wechseln? Ja oder Nein?

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Dringend! Stall wechseln? Ja oder Nein?

    Ich bräuchte eure Hilfe zur Entscheidungsfindung.

    In meinem jetzigen Stall bin ich zur Zeit nicht wirklich zufrieden und das liegt an folgenden Dingen :
    -wenig bis keine Weiden
    -Stallklima
    -Unterricht
    Deswegen habe ich mir einen anderen Stall angeguckt.

    Mein jetziger Stall bietet:
    -3x Kraftfutter
    -2x Raufutter
    -2 Paddocks
    -1 Reithalle 20x60
    -1 Reitlehrerin
    -1x die Woche freispringen
    -1x die Woche laufenlassen
    -Misten
    -aktzeptabler Preis
    -kleiner Hof
    -Gelände 15 min durchs Dorf
    -5 min Autofahrt
    -1 kleine Weide (nur im Sommer)


    Der neue Stall würde bieten:
    -9x Kraftfutter
    -3x Raufutter
    -Viele Weiden für je 2-3 Pferde (Ganzjährig mietbar/benutzbar)
    -3 Reithallen
    -1 Bewegungshalle
    -3 Reitplätze
    -5 Reitlehrer
    -jeden Tag laufen lassen
    -Longierzirkel
    -etwas teurer
    -Weideservice & Misten kann man dazu buchen
    -Gelände gleich am Hof
    -30 min Autofahrt
    -Lehrgänge min. 1 mal im Monat


    Dazu kommt, das ich im Oktober wieder umziehen werde und mein Pferd also in 8 Monaten wieder umziehen müsste. Ich bin eben sehr stark am überlegen umzuziehen, weil ich möchte ,dass mein Pferd den Sommer jeden Tag auch auf der Weide verbringen kann.

    Ich habe Zeit mich bis zum 29.02.2016 zu entscheiden, da ich meinen alten Stall kündigen müsste.

    Über schnelle Meinungen/Antworten/Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    VG

  • #2
    Für mich wäre entscheidend, wie lange die Pferde raus kommen... Das hört sich bei 2 Paddocks in Stall eins nicht so optimal an.
    Ponys sind Charaktersache!

    Comment


    • #3
      Wenn dein Pferd nicht gerade 25 jahre und älter ist, würde ich zwischenzeitlich in den neuen Stall wechseln. Die Gruppen scheinen ja klein, so das die Eingewöhnung nicht ganz so anstrengend ist. Ein Pferd verkraftet auch 2 Umzüge.
      Viel Glück
      ____________________________________
      http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

      Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
      und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
      (Gandhi)

      Comment


      • #4
        Also wenn ich das so lese würde ich mich ganz klar für "Stall wechseln" entscheiden.
        Ein Reitstall der lediglich auf eine Wiese für die Pferde zur Verfügung hat, ist für mich ein No Go!

        Daher würde ich für den neuen Stall gerne etwas mehr bezahlen... unabhängig davon das Du dort ja auch mehr service angeboten bekommst.

        Also Kündige! Tu es deinem Pferd zu liebe und Dir (gerade wenn das Stallklima nicht das beste ist... du verbringst dort deine Freizeit und es soll dir ja auch spaß machen!)

        Comment


        • #5
          Ich würde auch dem Pferd zu liebe wechseln. Auch wenn ihr in 8 Monaten umzieht... Es sind immerhin 8 Monate, in denen es dir und sicher auch deinem Pferd besser gehen wird . Aber wie hast du dich denn nun entschieden?

          Comment


          • #6
            Grundsätzlich klingt der 2. Stall natürlich deutlich attraktiver. Wie das mit dem erneuten Wechsel nach 8 Monaten ist, wirst du am besten wissen. Ich würde mich immer für den Stall mit Weide entscheiden, allerdings nur, wenn ich damit kein Risiko eingehe.

            - Wie ranghoch ist dein Pferd?
            - Ist er verträglich?
            - Gliedert er sich gut ein?
            - Wie war es mit der Umgewöhnung, als er in diesen Stall kam, wie lange hat das gedauert?

            Wenn du für dich nur den kleinsten Anhaltspunkt hast, dass da irgendwas nicht gut gehen könnte, würde ich ihm keine 2 Umzüge in diesem kurzen Zeitraum zumuten. Stress durch Stallwechsel kann ganz schnell auf den Magen schlagen...
            "Bitte einen Wallach, frage einen Hengst, diskutiere mit einer Stute. Aber bete, wenn es ein Pony ist."
            **...Meine Stute hat einen Ponykopf...**
            https://sattelkammertipps.wordpress.com

            Comment

            Working...
            X