Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Gibt es "leichte" Regendecken?

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Gibt es "leichte" Regendecken?

    Meine Loesdau-Regendecke ist nicht schlecht, aber ich finde sie eigentlich zu schwer. Sie hat ein Stoffinnenfutter, das zwar bestimmt das Tragen auf Dauer angenehmer macht, aber das Gewicht erhöht. Ich hätte gerne eine ganz leichte Decke, die ich zum Spazierengehen daruf machen könnte. Gibt es so etwas???
    "Man macht aus einem Esel kein Rennpferd,
    aber man macht auch aus einem Rennpferd keinen Esel!"
    (Heinz Jentzsch)

    http://pferde-ingwer.de.tl/

    Fiskarnir eru rólegir, nægjusamir og inn í sig
    og eru með eðlisávísun sem þeir geta reitt sig á.

  • #2
    Klar. Überall.
    Eile mit Weile.

    Comment


    • #3
      meine RugBe ist ein echtes Fliegengewicht ;-)
      Der Mensch ist zu gut erzogen um mit vollem Mund zu reden. Er hat aber keine Hemmungen, es mit leerem Kopf zu tun. (O. Wilde)

      Comment


      • #4
        Guck doch mal nach der "Sun-Shower" von Bucas. Die ist ganz leicht und (bei mir) 100 % wasserdicht. Zum spazieren sicher prima, allerdings zur raustellen wäre die zur Zeit viel zu dünn.

        Comment


        • #5
          Bucas Irish Turnout. Meine Pferde tragen die das ganze Jahr ueber. Naja so ziemlich.

          Comment


          • #6
            Bucas Sun Shower ist eine Sommer-Regendecke, ganz dünn, nur mit einem Netzfutter und sehr leicht.

            Allerdings frage ich mich, wozu ein Pferd beim Spazierengehen eine Regendecke braucht?

            Wie wäre es wenn dann mit einer Führmaschinendecke?
            Ponys sind Charaktersache!

            Comment


            • #7
              Horseware Summer Turnout, bei E*** günstig neu zu bekommen. Ansonsten meinst Du wirklich, die paar Gramm machen Deinem Pferd zu schaffen?

              Comment


              • #8
                Ist das Pferd denn generell eingedeckt?

                Ansonsten finde ich es schwachsinnig, ihn zum Spazierengehen einzudecken... Denn dann läuft er und wird warm... Und danach? Zieht man ihm die Decke wieder aus, damit er richtig auskühlt?

                Finde ich unlogisch...
                Ponys sind Charaktersache!

                Comment


                • #9
                  Führmaschinendecke. Bedeckt alles was wichtig ist, passt in die Waschmaschine.

                  Comment


                  • #10
                    @ alle: Danke!
                    Ich möchte die Decke drauf machen, wenn es leicht regnet und ich spazieren gehe. Die Decke, die ich bisher habe, ist hierfür zu dick, weil er sich ja bewegt. Sie werden dadurch auch zu steif! Solche Decken scheuern dann mehr an der Brust! Eine leichte Decke würde auch mit der Brustschnalle nicht nicht auf dem Brustfell reiben.
                    Die Idee mit der regendichten Führmaschinendecke gefällt mir besonders! Die anderen Decken haben eben alle ein Innefutter, das etwas zum Gewicht und zur Steifigkeit beiträgt, so daß es wieder vorne reibt. Auch wenn er mal zur Seite hüpft, irritieren ihn schwerere Decken.
                    "Man macht aus einem Esel kein Rennpferd,
                    aber man macht auch aus einem Rennpferd keinen Esel!"
                    (Heinz Jentzsch)

                    http://pferde-ingwer.de.tl/

                    Fiskarnir eru rólegir, nægjusamir og inn í sig
                    og eru með eðlisávísun sem þeir geta reitt sig á.

                    Comment


                    • #11
                      Wieso eindecken, wenn das Pferd sich bewegt und warm wird? Ich finde das nach wie vor nicht logisch...

                      Das Pferd danach eindecken, weil es warm geworden ist und danach in der Kälte steht - ja, das ist klar. Aber um es zu bewegen?

                      Dein Pferd muss ja dann noch empfindlicher sein als mein Ponypimpel...
                      Ponys sind Charaktersache!

                      Comment


                      • #12
                        Stefan, ist dein Pferd geschoren, das es beim spazieren gehen eine Decke braucht?

                        Und ich dachte mein Pferd sei ne Memme.

                        Comment


                        • #13
                          Er hat nicht viel Winterfell und auch nicht viel Unterfell. Und obwohl ich ihn nicht besonders viel putze (....) hat er nicht viel Fett im Fell, und wenn er naß wird, geht das Wasser doch häufig tief ins Fell hinein. Daher halte ich ihn lieber trocken.
                          Gibt es eigentlich Führmaschinendecken mit Halsteil?
                          "Man macht aus einem Esel kein Rennpferd,
                          aber man macht auch aus einem Rennpferd keinen Esel!"
                          (Heinz Jentzsch)

                          http://pferde-ingwer.de.tl/

                          Fiskarnir eru rólegir, nægjusamir og inn í sig
                          og eru með eðlisávísun sem þeir geta reitt sig á.

                          Comment


                          • #14
                            Originally posted by Stefan Brosig View Post
                            Er hat nicht viel Winterfell und auch nicht viel Unterfell. Und obwohl ich ihn nicht besonders viel putze (....) hat er nicht viel Fett im Fell, und wenn er naß wird, geht das Wasser doch häufig tief ins Fell hinein. Daher halte ich ihn lieber trocken.
                            Gibt es eigentlich Führmaschinendecken mit Halsteil?
                            Das ist doch total affig. Der brauch doch keine Decke mit halsteil.

                            Comment


                            • #15
                              @Malone: Zustimmung!

                              Stefan: es ist ein Pferd (wenn auch ein Vollblüter, aber trotzdem ein Pferd ! )

                              Und ich stelle mich mit meinem Pimpel-Pony ja schon an, der immer sofort hustet wenn er mal im Regen gestanden hat und es unter 20 Grad ist...

                              Aber beim Laufen, Reiten, Longieren muss er ohne Decke auskommen, reicht schon, wenn er im Sommer an Regentagen eine Decke anhat, das nervt schon.
                              Ponys sind Charaktersache!

                              Comment

                              Working...
                              X