Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Bremsenstopp!

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Bremsenstopp!

    Hallo!

    Nachdem meine RB letztes Jahr von den Bremsen fast aufgefressen wurde und das bestehende Bremsenspray keine Wirkung zeigte möchte ich nun von euch wissen was benutzt ihr für Bremsensprays - /gels? und haben die auch bei Schweiß noch die gewünschte Wirkung?
    Wäre über Infos sehr dankbar, da es heute einfach nur schlimm war beim Reiten.

    LG Corinna

  • #2
    ich hab für "normal" ein Spray von einer Tierheilpraktikerin und für´s Ausreiten gestern die Bremsen Bremse ultrafresh bestellt.
    Erfahrungswerte damit hab ich noch keine zuverlässigen.
    Der Mensch ist zu gut erzogen um mit vollem Mund zu reden. Er hat aber keine Hemmungen, es mit leerem Kopf zu tun. (O. Wilde)

    Comment


    • #3
      gel finde ich besser, gibt eine dickere schutzschicht, hält länger beim reiten, auf der weide sowieso. ist auch gut und direkt aufzutragen.

      Comment


      • #4
        Hallo!
        Danke schonmal für die Antworten!

        @Trotby: von welcher Marke verwendest du das Gel?

        Comment


        • #5
          Ich glaub, ich hab mit meinem hysterischen Pony schon so ziemlich alles ausprobiert...

          Bremsen Bremse funktioniert ganz gut, zumindest so lange das Pferd noch nicht vollkommen nass geschwitzt ist. An dem Punkt versagen dann aber eigentlich alle Sprays oder Gels.

          Ich mag lieber Spray, weil man es besser auftragen kann.

          Leovet Phaser geht auch ganz gut, und stinkt nicht ganz so eklig wie manche andere.

          Ansonsten: Bremsenschutz von Chemische Fabrik Twistringen aus der Apotheke. Gibt aber eklige braune Flecken auf dem Pferd und stinkt wirklich bestialisch. Also nicht wundern, wenn dann keiner mehr mit Euch ausreiten will.
          Ponys sind Charaktersache!

          Comment


          • #6
            Also ich bin hart im nehmen und ja Eigenregie'ler- von daher-STINKÖL bzw. rohes Tieröl, hinterlässt auch braune Flecken, aber bei braunen Pferden...naja, bei der fuchsigen fällt es mehr auf, aber egal.Es wirkt und ist am preisgünstigsten, ist ja Wahnsinn was man sonst an Geld versprüht.
            Verträume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

            Comment


            • #7
              ich bräuchte mal dringend ne empfehlung für ein wirksames mittel auch gegen bremsen, in dem kein tieröl drinne ist. es muss auch bloss ne stunde halten. die sind bei uns dies jahr wie bekloppt, und lassen sich net mal davon zuverlässig abschrecken, ausserdem bekomm ich von dem tieröl-gestank sofort kopfweh.

              ponyfan.blogspot.com

              _________________________________________________
              Dumm sein und Federn haben, das ist das wahre Glück!

              Comment


              • #8
                Bei uns im Stall ist auch eine Anhängerin der Tieröl-Variante - bloß mag keiner mehr mit ihr ausreiten gehen, es stinkt so Und die Viecher vertreibt der Gestand auch nicht, nur die Mitreiter

                Ich nehme den Leovet Phaser, oder das Parisol Insektenspray, für den Kopf das Leovet-Gel (kann man gut mit dem mitgelieferten Schwämmchen verteilen), wenn es ganz extrem ist, reite ich mit einer Fliegendecke mit Sattelausschnitt. Und ich sprüh auch immer in den Schweif, ich denke, wenn das Pferd mit dem Schweif fuchtelt, wird der Geruch auch etwas verteilt und das hilft (vielleicht ein bißchen).
                Wenn es ganz schlimm wird, bleibt eh nur noch Wellcare - Nachteil: kann das Pferd nicht mehr ganz abspritzen, sonst wasch ich das teure Wellcare gleich wieder runter (und das hält ja nun wirklich eine Woche).

                Comment


                • #9
                  Lieber Gestank als Gesteche , da ich allein oder mit RB ausreite ist's egal. Also die Mecklenburger Stechviecher lassen sich mit Stinköl ganz gut fernhalten...
                  Verträume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

                  Comment


                  • #10
                    Ehrlich? Also die hiesigen Flugsaurier sind von dem Gestank genauso viel oder genauso wenig beeindruckt wie von gutriechenden Mittelchen

                    Comment


                    • #11
                      Ja, spätestens, wenn das Pferd ein bißchen schwitzt, stinkt es nur noch, hilft aber nicht mehr...

                      Ich hab daher für die ganz schlimme Zeit eine Fliegenausreitdecke mit Sattelausschnitt, damit kann ich dann auch mal entspannt ins Gelände reiten.
                      Ponys sind Charaktersache!

                      Comment


                      • #12
                        Ich hab die Bremsen Bremse Ultrafresh, richt gut, aber wo wirklich helfen tut es nich, es sei denn, man sprüht jeden Milimeter von Pferd ein. Also auch Kopf, Ohren, Euter/Schlauch usw. Da man das aber nur mit ner halben Flasche hinkriegt...

                        Comment


                        • #13
                          Hat jemand eine Fliegenausreitdecke und wenn ja, welche Erfahrungen?
                          Der Mensch ist zu gut erzogen um mit vollem Mund zu reden. Er hat aber keine Hemmungen, es mit leerem Kopf zu tun. (O. Wilde)

                          Comment


                          • #14
                            Ich benutze den Power Phaser, der ist ganz ok.. Hält gute drei Stunden, danach lässt die Wirkung deutlich nach. Was wirkungsvolleres habe ich allerdings auch noch nicht in der Hand gehabt...
                            Pferde haben immer sehr viel mehr kapiert als sie sich anmerken ließen ♥ (Douglas Adams)

                            Comment


                            • #15
                              Stute und Wallach haben Fliegenausreitdecken mit Sattelauschnitt - finde ich sehr gut, sie schwitzen darunter zwar etwas, aber nicht wirklich viel. Und sind dabei aber viel ruhiger, weil die Bremsen abgehalten werden. Kann ich nur empfehlen!
                              Wenn man ohne Sporen reitet, kann man damit sogar Dressur reiten.

                              Comment

                              Working...
                              X