Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

    Hi,

    hab mal eine Frage. Wie schnell kann man frisches Heu verfüttern ?
    Sind Rundballen, gepresst vor 3 Wochen.
    In einem Stall hat er schon einen Ballen angeschnitten und gefüttern, unser Stalltrakt ist heute sicher dran.
    Hab etwas Sorge um meinen Koliker :?
    "Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich"

  • #2
    Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

    Eigentlich 6 Wochen, bei dem derzeitig trockenen Heu geht auch 4 Wochen. 3 Wochen halte ich für zu früh! Es muß aner nicht zwangsläufig etwas passieren!

    Rolf
    Glauben heißt nicht wissen! Nur erlebte Erfahrung zählt!

    Comment


    • #3
      Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

      Okay das beruhigt mich schon etwas.
      Besi ist ein alter Pferdemann, ich habe da schon Vertrauen,
      aber bei meinem Patienten bin ich eher vorsichtig.
      Wir haben noch altes Heu, dann werd sagen das er das bitte füttern soll.
      "Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich"

      Comment


      • #4
        Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

        Einem Koliker würde ich dieses neue Heu nicht füttern, das würde ich mind. 6 Wochen (besser noch länger) ablagern lassen. Es muss nix passieren, das ist richtig, aber gerade bei empfindlichen Pferden kann dies zu Problemen führen.
        Ponys sind Charaktersache!

        Comment


        • #5
          Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

          Das ist ja das Komische, fressen kann der was der will, da passiert nichts.
          Das waren bisher 2 Koliken in 7 Jahren , jedes Mal mit Op da Dick - und das andere Mal Dünndarmverschlingung.
          Sebst der Ta / Klinik sind da ratlos.

          Dann werd ich Ihn das alte Heu geben lassen, möchte nicht provozieren :?
          "Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich"

          Comment


          • #6
            Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

            ich kenne eine Lagerung bei Rundballen von 12 Wochen, kleine Handballen auch mal 6 bis 8 Wochen.

            Ich guck auch immer, wie das Heu aussieht: wenn du es in die hand nimmst und "knickst", dann muss es "knacken und knisten", also trocken sein. versuch auch mal mit dem arm möglichst tief in den ballen reinzuwühlen und zu puhlen, ist er innen noch leicht warm?! dann isser auch noch nicht fertig!
            Lieber auf dem Pferd, als hinterm Herd!

            Das Leben ist kein Ponyhof, das findet auch mein Pony doof!

            Comment


            • #7
              Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

              Hi,

              warm ist definitiv nichts mehr. Aber es roch so extrem frisch , daher hab ich das auch erst gemerkt.
              Den Knicktest werd ich heute abend mal versuchen.
              "Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich"

              Comment


              • #8
                Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

                Man kann auch mischen!
                Bei der derzeitigen großen Trockenheit ist das Nachreifen des Heu´s schnell beendet.
                2 Koliken in 7 Jahren machen keinen Koliker. Da aber hier offensichtlich ein schwerer Verlauf vorlag muß man es nicht provozieren. Wenn noch altes Heu da ist nimm altes oder mische!

                Rolf
                Glauben heißt nicht wissen! Nur erlebte Erfahrung zählt!

                Comment


                • #9
                  Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

                  Na das nicht, aber mit OP schmälern Sie den Geldbeutel ungemein :? Abends von der Koppel rein und spät abends gings dann los. Auslöser konnte nie definiert werden.
                  In 2 unterschiedlichen Ställen. Naja egal, ich will nur aufpassen.

                  Da er auch ein Heunetz hat kann ich sogar gut mischen und
                  Ihn langsam ans frische Heu gewöhnen. Gute Idee.
                  "Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich"

                  Comment


                  • #10
                    Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

                    Wenn man das noch nicht lange genug (6 bis 8 Wochen) gelagerte Heu aufschüttelt und in die Sonne legt und wartet, bis es "sonnentrocken" ist, kann man es in diesem Zustand gefahrlos füttern! Das ist eine alte Bauernerfahrung. Es darf aber nicht mehr klamm sein!
                    "Man macht aus einem Esel kein Rennpferd,
                    aber man macht auch aus einem Rennpferd keinen Esel!"
                    (Heinz Jentzsch)

                    http://pferde-ingwer.de.tl/

                    Fiskarnir eru rólegir, nægjusamir og inn í sig
                    og eru með eðlisávísun sem þeir geta reitt sig á.

                    Comment


                    • #11
                      Re: Frisches Heu - wei schnell kann verfüttert werden ?

                      Wir haben zum Glück noch genug altes Heu, hab gestern geschaut, warum man dann den neuen Ballen nehmen muss :?
                      Danke für Eure Rückmeldungen
                      "Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich"

                      Comment

                      Working...
                      X