Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Huföl... sinnlose Pinselei?

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • #31
    Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

    Originally posted by Kim
    Ganz selten überlege ja, ob ich nicht doch wieder was eigenes möchte... Da kuriert einen der Thread schnell wieder, weil er fast verdrängte Erinnerungen hoch holt. :wink:
    Und wenn es den perfekten Stall gäbe hätte ich 10, aber so :cry:
    Ich finde das Leid der Pferdebesitzer steht und fällt mit dem Stall
    Die Sorgen mit Krankheiten hat man eh.
    Aber wenn die "Böcke" nicht krank sind ärgert man sich über:
    Stallpersonal, schlechtes Futter, andere Einsteller, nicht gefahrenen Hallenboden, schlechten Hallenboden, besetzte Halle, in den eigenen Augen gequälte Miteinstellerpferde,.....die arme Mieze die schon wieder geworfen hat, das Vögelchen was aus dem Nest gefallen ist, die Kaffeetrinkenden Besucher, die dein Pferd als antatschen, ääääähm was fällt euch noch ein?

    Mir fällt dazu nur ein: Wie glückselig ist immer der eine kurze Moment wo alles stimmt, dass man das alles auf sich nimmt???? :shock: :shock:

    Comment


    • #32
      Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

      Originally posted by Sabsi
      Ich finde das Leid der Pferdebesitzer steht und fällt mit dem Stall
      Die Sorgen mit Krankheiten hat man eh.
      Aber wenn die "Böcke" nicht krank sind ärgert man sich über:
      Stallpersonal, schlechtes Futter, andere Einsteller, nicht gefahrenen Hallenboden, schlechten Hallenboden, besetzte Halle, in den eigenen Augen gequälte Miteinstellerpferde,.....die arme Mieze die schon wieder geworfen hat, das Vögelchen was aus dem Nest gefallen ist, die Kaffeetrinkenden Besucher, die dein Pferd als antatschen, ääääähm was fällt euch noch ein?
      Na, aber das hast du alles als RB auch.
      Der Hauptunterschied ist m.E.: Du hast es nicht jeden Tag.
      Ich hab's ja lange genug gemacht - aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mit täglich Pferd nochmal glücklich werden würde... selbst wenn ich mir nochmal eines kaufen würde, dann wohl nur mit RB oder Teilberitt und nur in einem nervenschonenden Stall. Wobei ich als RB vermutlich auch nicht so zufrieden wäre, würde es nicht auf allen Ebenen (Stall, Pferd, zwischenmenschlich) sehr gut passen. Glück gehört auch dazu.
      Eile mit Weile.

      Comment


      • #33
        Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

        Sabsi, Du sprichst mir aus der Seele!

        Wenn ich endlich im Lotto gewinne, dann ziehen wir um. In eine kleine Reitanlage mit eigener Halle, die wir mit niemandem mehr teilen müssen, mit Stall und Koppeln am Haus. Schließlich müssen wir ja dann nicht mehr arbeiten und hätten sonst tierische Langeweile, so ohne Pferde... Dann gäb es 100 Prozent Pferde in unsrem Leben anstatt der 80,90 Prozent wie jetzt. Ich empfinde meine Pferde nicht als Belastung, sondern als Geschenk. Auch nach 20 Jahren noch. Gottseidank hab ich meinen Göga da voll auf meiner Seite...träum...seufz... Und ne RB gäb es dann trotzdem nicht, hihi...

        Comment


        • #34
          Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

          Richtig, nur superqualifiziertes Stallpersonal auf das man sich auch mal verlassen kann, auch mein Traum ...seufz... :wink:

          Comment


          • #35
            Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

            Haha, unseres spricht immerhin deutsch - und ist wirklich toll Super Jungs, die zwei.
            Eile mit Weile.

            Comment


            • #36
              Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

              Ha!
              4 angehende Pferdewirte, die nicht nur deutsch sprechen, sondern sich auch ganz besonders lieb um mein Pferd kümmern.
              2 davon haben unabhängig voneinander schon Interesse angemeldet, das Fohlen zu übernehmen, sollte ich Adeline jemals decken lassen

              Und weil ich selber grad weniger Zeit für´s Pferd freischaufeln kann ist das Wissen, dass mein Pferd auch engagiert versorgt und ggf. bewegt wird schon ne Super Sache.
              Ergänzt um ne RB, die super reitet, und bei wichtigen Terminen wie z.B. Sattlerin kommt oder TÄ reitet mein Pferd um das weitere Vorgehen zu besprechen, anwesend ist, vernünftige Fragen stellt und Anweisungen/Vorschläge/ weiteres Vorgehen aus erster Hand mitbekommt.

              Ohne dieses Rundum-sorglos-Paket käm ich ganz schön ins Rotieren. Und könnte Adelines "Reha" hinten und vorne nicht leisten.
              Der Mensch ist zu gut erzogen um mit vollem Mund zu reden. Er hat aber keine Hemmungen, es mit leerem Kopf zu tun. (O. Wilde)

              Comment


              • #37
                Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

                @Micky
                ...du glückliche...

                Und wie Maggie schon sagte, mit Heu von Geld hätte ich höchstens Angestellte für's zur Not versorgen, WIR brauchen ja dann nicht mehr zu arbeiten. :wink:

                @Kim
                Jeder vernünftige tierliebende Mensch sollte sich Gedanken um das ihm anvertraute Tier machen auch eine RB :wink: Und trotzdem, die TA-Kosten die ganze Verantwortung trägt man ja nicht. :wink:

                Comment


                • #38
                  Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

                  Originally posted by Sabsi
                  @Kim
                  Jeder vernünftige tierliebende Mensch sollte sich Gedanken um das ihm anvertraute Tier machen auch eine RB :wink: Und trotzdem, die TA-Kosten die ganze Verantwortung trägt man ja nicht. :wink:
                  Naja, RB-Pony verursacht gottseidank weder mir noch der Besitzerin graue Haare oder einen leeren Geldbeutel. *toitoitoi*
                  Eile mit Weile.

                  Comment


                  • #39
                    Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

                    Also wegen der frage mit dem Huföl und der Rb.. Ich finde die Rb hat sich an eine Anweisung zu halten, aber ich finde auch das das Pferd MAL Huföl draufgekriegt hat ist nicht so schlimm. Aber Hüföl find ich sowieso sinnlos. Das lässt die Hufe nur glänzen. Wenn überhaupt dann Fett.
                    Love a horse.
                    Love a boy.
                    Love the world.

                    Comment


                    • #40
                      Re: Huföl... sinnlose Pinselei?

                      Ob Öl oder Fett ist egal, die Anwendung machts. Halt wenn, dann nur auf den bereits eingefeuchteten Huf und dann auch nur auf den Kronenrand.

                      Comment

                      Working...
                      X