Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Paddock im Winter Rutschfrei?

Collapse
X
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • #16
    Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

    :wink: :wink: :wink: :lol:

    aber bitte spaaaaarsam damit umgehn. man braucht viel weniger, als man glaubt.
    ist wie beim essen: nachsalzen geht immer, nur rausholen wird schwierig. :wink:

    ponyfan.blogspot.com

    _________________________________________________
    Dumm sein und Federn haben, das ist das wahre Glück!

    Comment


    • #17
      Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

      2. mitglied im markus-fanclub! *g*

      Comment


      • #18
        Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

        Danke für die Antworten, ich denke, wenn es so weit ist werde ich den Paddock räumen und dann ein salz-sand gemisch probieren. Wenn es nach mir ginge würde mein Pferd raus kommen, ich bin der Meinung das ein pferd wenigstens ein paar stunden am tag die möglichkeit haben sollkte sich frei zu bewegen

        LG Alma

        Comment


        • #19
          Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

          Probiers doch erst mal ohne Räumen. Raushacken kannste es dann immer noch oder Sand drauf streuen! Aber da passiert wirklich nichts, ich bin da Tinibinis Meinung, je mehr man räumt, um so glatter wird es. Auf einem 4x5m- Paddock mit einen Pferd ist doch nicht halb so viel "Begängnis" wie im Eingangsbereich eines OS mit vielen Pferden, das kann man nicht vergleichen. Mein Opa hat vorne auch Eisen. Na und? Der hat schließlich heute Winterbeschlag mit Stollen, Widiastiften und Hufgrip bekommen.

          Comment


          • #20
            Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

            Mein Pferd hat dieses Jahr auch seinen ersten kompletten Winter im Paddockstall. Bin mal gespannt, wies klappt. Er hat keine Eisen drauf, von daher dürfte es nicht stollen.

            Bezüglich des Rutschens: Wir streuen dann Magnesium drauf. Laut Erfahrungsberichten der Besitzerin des Pferdes, mit dem meiner zusammensteht, hilft es aber nur bedingt.

            LG

            Comment


            • #21
              Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

              Wegen des Aufstollens habe ich keine Bedenken. Ich lasse meinem Pferd immer so tolle Schneegripps mit unter die Eisen nageln ich hatte halt nur bedenken wegen ausrutschen....

              Comment


              • #22
                Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

                Wir streuen dann Magnesium drauf.
                Hier wäre mal unser Chefchemiker gefragt. :wink:

                Gestreut wird in der Regel mit

                Natriumchlorid gut wirksam bis -10 Grad
                Magnesiumchlorid gut wirksam bis -20 Grad
                Kalziumchlorid dito

                Salze sind es alle Drei und daher "reizend" :wink:
                Viel Glück
                ____________________________________
                http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

                Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
                und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
                (Gandhi)

                Comment


                • #23
                  Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

                  @ Holly: Ich glaube, deine Anmerkung bezog sich auf meinen Kommentar.
                  Ich bin kein Chemiker. Bei uns im Stall wurde mir dieses "weiße Splitterzeugs" als "Magnesium" präsentiert. Bin mir darüber im Klaren, dass die Beschreibung im eigentlichen chemischen Sinne nicht korrekt ist. Hoffe, ihr wisst trotzdem, was ich meine. :wink:

                  Comment


                  • #24
                    Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

                    @divino
                    Es ging eigentlich um die Tatsache, das man Streusalz als fürchterlich schädlich ansieht, aber Magnesium als ungefährlich.
                    Viel Glück
                    ____________________________________
                    http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

                    Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
                    und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
                    (Gandhi)

                    Comment


                    • #25
                      Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

                      es ist ja kein reines magnesium, sondern wahrscheinlich magnesiumchlorid.

                      die tauwirkung beruht darauf, dass es ein salz ist, also eine verbindung aus einem metall (z.b. ma, mg, ca) und einem nichtmetall (z.b. cl, s).

                      wobei magnesiumchlorid tatsächlich weniger reizend sein soll. ich habs noch nie verwendet, ich kanns nicht beurteilen. allerdings habe ich auch beim wesentlich günstigeren "stinknormalen" nacl bei umsichtigen gebrauch keine schädliche wirkung feststellen können.

                      *edit*
                      http://www.eco-rasengitter.ch/magnesiumchlorid.pdf

                      ponyfan.blogspot.com

                      _________________________________________________
                      Dumm sein und Federn haben, das ist das wahre Glück!

                      Comment


                      • #26
                        Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

                        mal wieder hochkram... Jetzt ists ja gerade total akut.

                        Ein ähnliches Magnesiumcholrid-Produkt wie in Ponyfans Link (ich glaube, es ist sogar das gleiche, nur von einem anderen Hersteller) streuen wir momentan auf den Paddock. Das geht nur leider ziemlich ins Geld....

                        Kennt ihr eine günstigere, hufverträgliche Alternative?
                        Gar nix machen ist bei uns ungünstig, weil ein Teil des Paddocks aus alten Backsteinen besteht, die sehr schnell rutschig werden. D.h. wenn nur eine dünne Schneeschicht drauf ist, ist der Paddock eine Rutschbahn. Gar nix machen ist bei uns nur sinnvoll, wenns richtig viel geschneit hat.

                        Split kommt auch nicht in Frage, da der Paddock von zwei Barhufpferden benutzt wird.

                        Kann man bei dünner Schneeschicht Späne oder Sand draufstreuen?

                        Am liebsten wäre mir, ich würde irgendetwas Bezahlbares finden, das den Schnee wegtaut und für die Hufe nicht schädlich ist. Kennt jemand so ein Wunderprodukt?

                        LG,
                        Divino

                        Comment


                        • #27
                          Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

                          nein, das möchte noch erfunden werden. oder eben nacl :wink:.

                          wieviel an fläche ist das denn mit dem ziegelstein? wenns machbar ist, tät ichs so gut es geht, räumen, nen 10l-eimer bausand/spielsand mit 2kg salz mischen, wenn du dich reines salz net traust. das macht an den hufen nix kaputt, taut ein bisschen was und ist griffig und billig.

                          ponyfan.blogspot.com

                          _________________________________________________
                          Dumm sein und Federn haben, das ist das wahre Glück!

                          Comment


                          • #28
                            Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

                            Hmmm, ich bin schlecht im Schätzen. Würde sagen, die Fläche, die aus den Backsteinen besteht, ist ca. 3x4m groß. Der Rest des Paddocks ist mit Hackschlitzeln ausgelegt bzw. überdacht.

                            Comment


                            • #29
                              Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

                              einfach Sand draufstreuen und das schön reichlich. Kein Salz beimischen,denn das wird später schmierig
                              Viel Glück
                              ____________________________________
                              http://www.youtube.com/watch?v=ibU7duHuDrg

                              Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren,
                              und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
                              (Gandhi)

                              Comment


                              • #30
                                Re: Paddock im Winter Rutschfrei?

                                nu, fläche von der gösse ist ja schnell geräumt. :wink:

                                @ holly:
                                wie und wo soll das denn durch 3 körnchen salz schmierig werden? lehmanteil im sand macht in verbindung mit feuchtigkeit schmierig.

                                konzentrierte und dickflüssige salzlake macht vllt schmierig, weiss ich net . davon kann hier aber schlecht die rede sein :wink: dann müsst mein auslauf bei frost permanent schmierig sein. isser aber net.

                                ponyfan.blogspot.com

                                _________________________________________________
                                Dumm sein und Federn haben, das ist das wahre Glück!

                                Comment

                                Working...
                                X