Equitana Innovationspreis 2013

Von Gesichtserkennung und Anwesenheitserklärungen

Innovationspreis

Der Equitana Innovationspreis 2013 sollte schon im Vorfeld einen neuen Rekord aufstellen: 108 neue Produkte wurden nominiert, so viele wie noch nie. Ein Mammutprogramm für die Jury ...

Essen – 108 Nominierungen, 77 angemeldete Aussteller, erstmals sechs Kategorien und eine feierliche Preisverleihung im Großen Ring der Halle 6 vor rund 2.500 Zuschauern - das war der Equitana Innovationspreis 2013. Wer gewonnen hat und wer sogar einen Sonderpreis absahnte, hier kommen die Sieger:
 
Die Firma Rampelmann & Spliethoff gewann in der Kategorie „Stall-, Hallen- und Reitplatzbau, Trainingstechnik" und setzte sich mit dem „Platz-Max Multi" gegen 16 Mitbewerber-Produkte durch. Dabei handelt es sich um einen Multifunktionsbahnplaner für verschiedene Reitplätze, dank dem Pferdebetriebe Arbeitszeit einsparen können.
 
Der Gewinner in der Kategorie „Stalltechnik und -bedarf, Weide- und Feldwirtschaft" war die Firma Hau Stallsysteme überzeugte mit dem Produkt „Korn-Max mit Anwesenheitsüberwachung". Der Futterautomat erkennt durch eine Lichtschranke, ob das Pferd seine tägliche Portion gefressen hat und unterbricht automatisch die Futterzufuhr, wenn das Pferd bei Abwesenheit das Futter nicht abgerufen hat.
 
Die Kategorie „Gesundheit, Pflege und Futtermittel" wurde 2013 erstmals in „Futtermittel" und „Gesundheit und Pflege" aufgeteilt. In der neuen Kategorie „Gesundheit und Pflege" überzeugte iHr-Medizingeräte und Vertrieb mit dem „Flexineb Inhalator" die Fachjury. Der flexible und anpassungsfähige mobile Inhalator ist in der Lage, viele verschiedene Medikamente zu vernebeln. Da das Produkt kabellos konzipiert ist, bietet es im Vergleich zu klassischen Inhalatoren eine verbesserte Sicherheit und die Möglichkeit für einen mobilen Einsatz.
 
Die Jury einigte sich in der Kategorie „Futtermittel" auf das „AlpenGrün Mash" von Agrobs. Mit diesem Produkt wurde nicht nur ein innovatives Futtermittel ausgezeichnet, sondern auch ein positiver Ansatz, der aktuell immer mehr zum Trend wird. Das Mash ist frei von Mineralien und Getreide und setzt damit auf eine Rohfaserversorgung anstelle einer stärkehaltigen Kraftfuttermischung.
 
Der Preis in der Kategorie „Fahrzeuge" ging an das „Fahrerassistenzsystem VLS" von Weidemann. Das Produkt verbessert vor allem die Sicherheit und Standfestigkeit des Fahrzeugs beim Heben von schweren Lasten, womit gleichzeitig die Arbeitssicherheit im Betrieb optimiert wird.
 
Die Firma Waldhausen gewann mit ihrem „Davis Spezialanbinder" in der Kategorie „Reit- und Arbeitsbekleidung, Sicherheitsprodukte". Die Jury war sich einig, dass dieses Produkt die Sicherheit in Betrieben verbessert und die Handhabung beim Anbinden und Führen von Pferden erleichtert, da sich der Anbinder schnell und einfach lösen lässt.
 
Auch in diesem Jahr konnte die Jury wieder einen Jury-Sonderpreis vergeben. Ausgezeichnet wird damit ein Produkt, das in hohem Maße zukunftsweisend ist. 2013 hat es die Firma HIT geschafft, die Jury von ihrem innovativen Produkt „Abrufstation mit Gesichtserkennung" zu überzeugen. HIT arbeitet bei diesem Produkt mit biometrischen Parametern zur Identifizierung der einzelnen Pferde an der Abrufstation. Damit könnte die umstrittene Verwendung von Micro-Chips unnötig werden. Da sich das Produkt noch in der Entwicklung befindet, der Ansatz jedoch als sehr positiv bewertet wurde, hat dieses Produkt nach Meinung der Jury einen Sonderpreis verdient und ist auf der das „Best Product in Construction".
 
Die Equitana vergab den Innovationspreis in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Pferdebetrieb im Jahr 2013 zum vierten Mal. Der Preis zeichnet neue, kreative und nützliche Produktentwicklungen aus, die den Alltag für Pferdehalter, Reiter und Züchter erleichtern. Die Nominierung und Festlegung der Sieger erfolgte dabei durch eine Fachjury aus den Bereichen Praxis, Wissenschaft und Fachmedien, darunter auch Reiter Revue International. –PM/kl-
 
 
 

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Schlagworte

2013, Produkt, Jury, Kategorie, Equitana, Innovationspreis, Firma, 108, Sonderpreis, Futtermittel

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Gewinne, Gewinne, Gewinne…

Polopicknick Gewinne, Gewinne, Gewinne! Wir verlosen einen Freisprung von Dornik B, Tickets für das Polo-Picknick, Eintrittskarten für die Eröffnungsfier des CHIO Aachen, Turniershirts von Kastel Denmark, Tickets für die Global Champions Tour-Etappe in Berlin und einen Fendt Trettaktor.

Zu den Gewinnspielen

Reiter-Revue-Kino genießen!

KinoVon nun an finden Sie jeden Monat neue Filme auf unserer Homepage. Mit einem Klick sitzen Sie bei uns in der ersten Reihe. Zu den Filmen

Reiter Revue unterwegs

RRI Blog

Termine

  • 08.06.2017 - 10.09.2017

    Ausstellung „Kult-Ponys"

    Unter dem Titel „Kult-Ponys – Aquarelle und Zeichnungen des Cartoonisten Norman Thelwell“...
  • 30.06.2017 - 02.07.2017

    Pferdefilmfestival Equinale

    Unter dem Motto „Our Horses – Our Stars“ präsentiert die Equinale ihre Filmvorführungen und...
  • 25.07.2017 - 30.07.2017

    10. German Friendships in Herford

    Vom 25. bis 30. Juli 2017 trifft sich die Jugend der Welt auf dem Bexter Hof in Herford zum...
  • 19.08.2017 - 20.08.2017

    5. Dressurturnier in Helbra

    Der Reit- und Fahrverein Weißes Tal Helbra und Umgebung e. V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit...
Zur Übersicht aller Termine …

Bleiben Sie auf dem Laufenden