Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Leseprobe aus unserer Mai-Ausgabe

Futterspielzeug für Pferde: Spaß oder Frust?

Viele Pferde spielen gerne. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, das Pferd auf dem Paddock oder in der Box zu beschäftigen. Auch Futterspielzeug ist beliebt. Doch macht es den Pferden wirklich Spaß oder frustriert es sie eher?

In der Box locker aufgehängte Leckereien, fordern Anstrengung vom Pferd, etwas zu bekommen. Das kann auch Frust hervorrufen.

Wichtig: Ein Spielnetz kann niemals eine artgerechte Haltung ersetzen. „Pferde brauchen ausreichend Heu, Bewegung draußen und andere Pferde, mit denen sie interagieren.“ Vor allem Heunetze mit kleinen Maschen werden gerne als Zeitvertreib in die Box gehängt. Sie haben aber oft den gegenteiligen Effekt: Das Pferd muss sich sehr anstrengen, um an kleine Mengen Heu zu gelangen, und wird regelrecht heiß auf das Futter. Das fördert Frustrationen. Zudem hängen die Netze in der Box häufig recht hoch, sodass das Pferd eine unnatürliche Fresshaltung einnehmen muss und sich seitlich verdreht – Blockaden und Verspannungen im Genick sind die Folgen. „Ich habe ein Netz mit kleinen Maschen mal bei einem meiner Pferde eine Weile ausprobiert“, sagt Pferdecoach Tania Konnerth. „Es hat danach sehr lange gedauert, bis es beim Fressen wieder entspannen konnte – trotz dauerhaften Fressmöglichkeiten.“

Sie nennt aber auch Ausnahmen: „Wenn ein Pferd etwa aufgrund eines Sehnenschadens in der Box bleiben muss, kann man darüber versuchen, für etwas Anregung zu sorgen. Ich würde aber generell Netze mit etwas größeren Maschen empfehlen und diese so aufhängen, dass das Pferd in einer tiefen Haltung bleiben kann.“ Im Gegenzug gebe es andere Futterspiele, die dem natürlichen Verhalten der Pferde entgegenkommen, zum Beispiel Bälle, aus denen Futter herausfällt. Hier schauen die Pferde auf dem Boden, ob sie etwas zu fressen finden. „Das finden viele Pferde sehr unterhaltsam“, berichtet Konnerth. „Man kann auch auf einer Fläche verschiedene kleine Futterschüsseln verteilen oder Futter verstreuen und so die Neugier des Pferdes anregen.“

Welche Spielzeuge Sie Ihrem Pferd anbieten können, wie sich Spielen positiv auf das Pferd auswirken kann und worauf Sie achten müssen, wenn Sie mit ihrem Pferd spielen wollen, lesen Sie in der Mai-Ausgabe der Reiter Revue. Das Heft können Sie hier versandkostenfrei bestellen.