Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Stimmen Sie ab!

Wählen Sie Ihr Pferd des Jahres 2019

Sie haben Großartiges geleistet, alles für Ihre Reiter gegeben und uns großartige Sportmomente beschert: die Kandidaten für die Wahl zum Pferd des Jahres 2019 präsentiert vom Reitsportgroßhändler Waldhausen. Den Titel hätten alle sechs Kandidaten verdient. Die Entscheidung liegt aber bei Ihnen. Wählen Sie Ihr Pferd des Jahres! Die Nominierten stellen wir Ihnen in Kürze noch einmal vor.

Stimmen Sie für Ihr Pferd des Jahres ab! Bobby, Showi, Balu, Luxus, Crazy oder doch Clooney? Wer hat Sie 2019 voll überzeugt?

Im April 2019 feierte Showtime FRH sein Sportcomeback nach dem Verletzungspech beim CHIO Aachen 2018. „Es war ein Gefühl wie von einem anderen Stern! Nur fliegen ist schöner", freute sich Dorothee Schneider über ihren Partner im Viereck. Die Saison der beiden war tatsächlich wie von einem anderen Stern, sogar EM-Gold war zum Greifen nah. Fast hätten sie triumphiert, doch Isabell Werth und Bella Rose ließen sich die Titel nicht nehmen. So spannend wie in diesem Jahr war Dressur dank Dorothee Schneider und Showtime FRH schon lange nicht mehr. "Diese Silbermedaille glänzt für mich auf jeden Fall golden. Wie er sich in dieser Saison schon in Aachen zurückgemeldet hat, das war sehr emotional, eine echte Gefühlsüberflutung. Wir gehen schon so lange diesen gemeinsamen Weg und er ist so ein liebes, verschmustes Pferd - ich wüsste nichts, was man an ihm besser machen könnte. Es ist jeden Tag ein Highlight mit diesem Pferd zusammen zu sein", schwärmt Dorothee Schneider von ihrem Showi.

Seine Karriere verlief bislang bilderbuchhaft. 2011 belegte Showtime FRH bei der WM der fünfjährigen Dressurpferde Platz sieben und wurde im Bundeschampionatsfinale, nach Rang drei in der Qualifikation, Elfter. Sechsjährig stand er, nach Siegen in M-Dressurpferdeprüfungen, erneut im Warendorfer Finale und wurde Sechster. 2013 gewann Showtime FRH die Qualifikation für den Nürnberger Burg-Pokal in Neu-Anspach und wurde im Frankfurter Finale, nach dem Sieg in der Einlaufprüfung, Fünfter. Im Jahr 2015 kam der Durchbruch in der Grand Prix-Klasse mit einem ganz besonderen Highlight: einem Sieg im Grand Prix Special bei den Munich Indoors mit über 80 Prozent. Im Dezember 2015 wurde Showtime FRH in den A-Bundeskader berufen. Dort beweisen die beiden sich nun seit vier Jahren. Nach Verletzungen ist Showtime bisher immer gestärkt zurückgekommen, so wie 2019. Das zeugt von Charakter, von Leistungsbereitschaft und von ungeheuer viel Freude am Sport. Alles Aspekte, die für ihn als Pferd des Jahres sprechen. Oder was meinen Sie?

Steckbrief

Spitzname: Showi

Geburtsjahr: 2006

Geschlecht: Wallach

Größte: 1,74 Meter

Zuchtgebiet: Hannoveraner

Abstammung: Sandro Hit-Rotspon

Züchter: Heinrich Wecke

Reiterin: Dorothee Schneider

Besitzerin: Gabriele Kippert

Stärke: „Stärken hat er sehr viele, er hat nämlich keine Schwächen! Hervorzuheben ist sicher noch sein Ehrgeiz und sein enorm gutes Hinterbein."

Schwäche: „Als junges Pferd hat er sich mit den Wechseln etwas schwer getan - aus Übereifer."

Wichtigster Erfolg 2019: Mannschaftsgold und zweimal Einzelsilber bei den Europameisterschaften in Rotterdam, Sieg im Dressurnationenpreis in Aachen, Deutscher Meister im Grand Prix Special

Hat Showtime FRH Sie auch schon in seinen Bann gezogen?

Hier geht es zur Abstimmung!