Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Stimmen Sie ab!

Wählen Sie Ihr Pferd des Jahres 2019

Sie haben Großartiges geleistet, alles für Ihre Reiter gegeben und uns großartige Sportmomente beschert: die Kandidaten für die Wahl zum Pferd des Jahres 2019 präsentiert vom Reitsportgroßhändler Waldhausen. Den Titel hätten alle sechs Kandidaten verdient. Die Entscheidung liegt aber bei Ihnen. Wählen Sie Ihr Pferd des Jahres! Die Nominierten stellen wir Ihnen in Kürze noch einmal vor.

Stimmen Sie für Ihr Pferd des Jahres ab! Bobby, Showi, Balu, Luxus, Crazy oder doch Clooney? Wer hat Sie 2019 voll überzeugt?

„Mein Pferd ist eine Granate“, lächelte Heidemarie Dresing, als sie bei ihrem Championatsdebüt bei den Europameisterschaften in Rotterdam im vergangenen August in Grade II der Para-Dressur am Start war. Gerade einmal sechs Jahre alt war La Boum zu diesem Zeitpunkt. Die Londontime-Tochter zeigte aber, dass sie mit Recht nominiert worden war und trug ihre an Multiple Sklerose erkrankte Reiterin gleich in der Einzelwertung auf Rang vier. „Sie ist ein sehr großes Pferd. Und als ich sie ausprobiert habe, wollte man mich erst nicht drauflassen, weil sie sehr sensibel ist und auch schon mal wild sein kann. Aber ich liebe es, sie zu reiten“, beschreibt Dresing. Damit sie es leichter hat, aufzusitzen, hat ein Freund von ihr extra eine größere Aufstieghilfe gebaut. Im Sattel verlässt sie sich dann ganz darauf, dass La Boum ihr Handicap ausgleicht. „Das ist nicht ganz einfach, weil ich nur einseitig einwirken kann. Andere Pferde würden schief werden, aber sie macht das wirklich toll“, lacht die 64-Jährige, deren großer Traum in diesem Jahr natürlich die Paralympics in Tokio sind. La Boum hat sich aber auch schon 2019 als Pferd des Jahres empfohlen. Für Heidemarie Dresing definitiv – und auch für Sie?

Steckbrief

Spitzname: Crazy („Ihr Großvater ist ja Crazy Classic und wenn sie zwischendurch mal etwas wild ist, nenne ich sie liebevoll so“)

Geburtsjahr: 2013

Geschlecht: Stute

Größe: ungefähr 1,75 Meter

Zuchtgebiet: Hannover

Abstammung: Londontime-Crazy Classic

Züchter: Dirk Radeke aus Verden

Reiterin: Heidemarie Dresing

Besitzerin: Heidemarie Dresing

Pfleger: „Ich werde in ihrer Betreuung sehr von meiner Freundin Anne Schürmann unterstützt, sie ist die Mutter von Kathy, die meine Pferde im Regelsport reitet und mittlerweile sogar bis S erfolgreich ist. Die ganze Familie ist einfach immer mit dabei.“

Stärke: „Sie ist extrem sensibel und sehr fein zu reiten. Man braucht nur denken und sie setzt es um.“
Schwäche: „Sie hat keine wirklichen Schwächen, es ist eher noch ihr jugendlicher Leichtsinn, der sie mal guckig werden lässt. Aber mit sechs Jahren bei den Europameisterschaften in Rotterdam zu laufen – das hat sie schon toll gemacht.“

Wichtigste Erfolge: Natürlich die Teilnahme an den Europameisterschaften in Rotterdam, aber auch eine der ersten gemeinsamen Prüfungen. „Als ich sie fünfjährig bekam, habe ich sie ein paar Dressurpferde-Prüfungen der Klasse A geritten. Gleich die Zweite haben wir mit 8,1 gewonnen, gegen ein Teilnehmerfeld von 26 Reitern, die im Regelsport unterwegs sind. Das hat mich schon stolz gemacht.“

Für Heidemarie Dresing ist La Boum definitiv das Pferd des Jahres 2019 – auch für Sie?

Hier geht es zur Abstimmung!