Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Stimmen Sie ab!

Wählen Sie Ihr Pferd des Jahres 2019

Sie haben Großartiges geleistet, alles für Ihre Reiter gegeben und uns großartige Sportmomente beschert: die Kandidaten für die Wahl zum Pferd des Jahres 2019 präsentiert vom Reitsportgroßhändler Waldhausen. Den Titel hätten alle sechs Kandidaten verdient. Die Entscheidung liegt aber bei Ihnen. Wählen Sie Ihr Pferd des Jahres! Die Nominierten stellen wir Ihnen in Kürze noch einmal vor.

Stimmen Sie für Ihr Pferd des Jahres ab! Bobby, Showi, Balu, Luxus, Crazy oder doch Clooney? Wer hat Sie 2019 voll überzeugt?

Jedermanns Liebling: Clooney

Martin Fuchs und Clooney haben eine fantastische Saison 2019 hinter sich. Den Schweizer Springreiter und sein Westfalen-Schimmel verbindet ein unerschütterliches Urvertrauen. Seit sieben Jahren steht Clooney bei Martin Fuchs. Er war siebenjährig als der Schweizer auf ihn aufmerksam gemacht wurde. Schon auf den Videos war Martin Fuchs von dem Cornet Obolensky-Nachkommen angetan, er probierte ihn bei Jana Wargers aus, dann ging alles ganz schnell. Es war Liebe auf den ersten Blick. Aber Clooney zeigte seinem neuen Reiter auch von Anfang an, dass er eine besondere Persönlichkeit ist – und setzte ihn in den Sand. Martin Fuchs studierte Clooney – und so sind sie zu einem Dreamteam zusammengewachsen. Doch Erfolg weckt Begehrlichkeiten, diese kamen nach den Olympischen Spielen 2016 aus den USA. Martin Fuchs wusste auch damals schon, dass man gute Angebote annehmen muss, doch bei Clooney war es ihm ganz und gar nicht recht. Sein langjähriger Mäzen und Freund der Familie Luigi Baleri sprang ein – zunächst gemeinsam mit Sabine Cartossi, später komplett – um Clooney für Martin Fuchs zu kaufen. Seitdem ist Clooney unverkäuflich. Ob er sein Once-in-a-lifetime-Pferd ist? „Bis jetzt ganz sicher und er wird es wahrscheinlich sehr lange bleiben. Er ist ja nicht nur bei mir das beste Pferd, sondern eines der besten Pferde der Welt“, sagt der 27-Jährige. „Und es ist unglaublich, was passiert, wenn wir in den Parcours kommen. Clooney ist der Liebling von allen.“

Steckbrief

Spitzname: Clooney

Geburtsjahr: 2006

Geschlecht: Wallach

Größe: 1,65 Meter

Zuchtgebiet: Westfalen

Abstammung: Cornet Oblensky – Ferragamo

Reiter: Martin Fuchs/SUI

Besitzer: Luigi Baleri

Züchter: Bernd Richter

Pfleger: Sean Vard auf den Turnieren, Sonja Brunner und Steffi Lauber kümmern sich zu Hause um Clooneys Wohl und Fitness

Stärke: „Er ist extrem klug, hat seinen eigenen Kopf, einen starken Charakter. Und er kann natürlich unglaublich gut springen.“

Schwäche: Clooney hat leichte Figurprobleme. „Er will immer fressen, er hat einen sehr gesunden Appetit.“

Wichtigste Erfolge: Sieg bei den Weltcup-Etappen in Basel und Lyon, Platz zwei beim Weltcup-Finale in Göteborg, Platz eins beim 5-Sterne-Grand-Prix von Wellington. Die Krönung bei den Europameisterschaften in Rotterdam: Einzelgold! Und dann noch Platz eins beim Rolex Grand Prix in Genf und damit die Chance auf den Grand Slam.

Hat Clooney Sie auch schon in seinen Bann gezogen?

Hier geht es zur Abstimmung!