Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Leseprobe aus der Oktober-Ausgabe

Ausbildungs-Hürden meistern: Glaub an dein Pferd!

Rückschritte in der Ausbildung sind in gewisser Weise normal. Denn Pferd und Reiter sprechen nun mal nicht immer dieselbe Sprache. Aber der Reiter ist der, der die Lösung finden muss – und die beginnt nicht selten mit dem Glauben ans Pferd.

weiterlesen

Die Entwicklungsphasen des Pferdes

Werd' du erst mal erwachsen

Nicht verzweifeln. Manche Tiefs beim Reiten sind normal. Denn auch Pferde kommen in die Pubertät, probieren aus und sind gelegentlich mit sich und der Welt überfordert. Ein Blick auf die Entwicklungsphasen zeigt, wann der Reiter was zu erwarten hat.

weiterlesen

Studie

Sind Stuten wirklich schwieriger als Wallache?

Stuten haben den Ruf, beim Reiten und im Umgang nicht immer ganz einfach zu sein. Im Vergleich kommen die Wallache da schon besser weg, sie sind nicht so launisch, sie sind unkomplizierter und braver, heißt es doch immer. Wissenschaftler haben sich das genauer angeschaut – also, wer ist hier zickig?

weiterlesen

Frage aus dem Reiterleben

Warum spiegeln unsere Pferde uns so unerbittlich?

Diese Frage stellte sich Redaktionsleiterin Sarah Schnieder. Sie hat bei sich und ihren Pferden ebenso ähnliche Charakterzüge beobachtet, wie bei Pferd-Reiter-Paaren in ihrem Umfeld. Zufall? Oder spiegeln unsere Pferde unser Wesen tatsächlich ziemlich genau?

weiterlesen

Leseprobe aus der September-Ausgabe

Problem: überkonzentriert reiten

Jeder Reiter weiß, dass unkonzentriertes Reiten zu Fehlern führt. Also ab in den Tunnel und sich voll fokussieren. Aber Achtung: zu viel Konzentration lässt verkrampfen! Wir haben Tipps für den optimalen Fokus.

weiterlesen

Leseprobe aus der September-Ausgabe

Richterbewertungen einordnen: Wann ist die 10 eine 10?

In Dressurpferdeprüfungen benoten die Richter die einzelnen Gangarten. Wie stark aber fließt der Ausbildungsstand mit ein? Sollte ein leicht unsicherer Takt die Note drücken oder ist er angesichts des jungen Pferdealters kein Hindernis für eine 10,0?

weiterlesen

Leseprobe aus der September-Ausgabe

Kreative Parcours-Gymnastik

Springgymnastik ist ein wertvoller Bestandteil des Trainings – auch für Dressur- und Freizeitpferde. Wie Sie diese Gymnastik aber noch wertvoller gestalten können, nämlich durch einen logischen Aufbau und raffinierte Linienführung, verrät Trainer und Buchautor Michael Fischer in unserer September-Ausgabe.

weiterlesen

Ausbildung

Mit Pferden schwimmen – eine gute Idee?

Viele Reiter suchen mit ihren Pferden bei sommerlichen Temperaturen Abkühlung in nahegelegenen Gewässern. Aber Achtung: Mit Pferden zu schwimmen, ist riskant.

weiterlesen

Leseprobe aus der September-Ausgabe

Vertrauen zwischen Mensch und Pferd

Vertrauen ist die Grundlage einer jeden Pferd-Reiter-Beziehung, Motor der gemeinsamen Entwicklung. Aber woher kommt das Vertrauen? Wie kann man es gewinnen, schenken oder zurückholen? Wir geben einen Leitfaden.

weiterlesen

Trainingstipp der Woche

Schon probiert? Die Hände zittern lassen

Manchmal sind es die kleinen Tipps, die den großen Aha-Effekt haben! Wir zeigen Ihnen jede Woche eine Kleinigkeit, die Sie unbemerkt im Sattel ausprobieren können. Heute: die Hände zittern lassen, gegen verkrampfte Hände und für eine besser Anlehnung.

weiterlesen