Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Fragen aus dem Reiterleben

Diese Sache mit dem Mut

Wie reagieren Sie, wenn Sie beobachten, dass ein Pferd ungerecht behandelt wird? Auch Reiter Revue-Redakteurin Karolin Leszinski kennt das mulmige Gefühl, wenn etwas in die falsche Bahn läuft. Dann den Mut zu haben, etwas zu sagen, kostet Überwindung.

weiterlesen

Übung des Monats

Der richtige Knieschluss

Wer beim Gedanken an Knieschluss seine Knie an den Sattel presst, blockiert in der Hüfte. Damit Sie sich immer wieder korrigieren können, haben wir hier zwei Übungen von der Erfinderin des Centered Riding, Sally Swift, für Sie.

weiterlesen

Leseprobe: Alles im Rahmen

Checkliste: Woran erkennt man eine gute Rahmenerweiterung?

Die Rahmenerweiterung macht das Pferd locker, fördert Schwung und Raumgriff und ist ein Prüfstein für die Anlehnung. Allerdings nur, wenn sie korrekt abgefragt wird. Wir zeigen, worauf es ankommt und worin der Unterschied zum Auseinanderfallen liegt.

weiterlesen

Ausbildung

Was ist die richtige Steigbügellänge?

Die gute alte Weisheit, sich neben das Pferd zu stellen und den Steigbügel am Arm entlang bis in die Achsel zu führen, hält die auf Reiter spezialisierte Physiotherapeutin Imke Schlömer jedenfalls für Glückssache. Sie erklärt, was die Steigbügellänge alles beeinflusst!

weiterlesen

Leseprobe

So gelingt die Ausbildung zum Vielseitigkeitspferd

Vielseitigkeitspferde sind die „Alleskönner“ unter den Sportpferden. Aber wie gelingt die Ausbildung für diesen Einsatz? Ausbilderin Carola Bierlein beantwortet die wichtigsten Fragen in unserer aktuellen Ausgabe. Ein Auszug unseres Artikels „Lotti wird Buschpferd".

weiterlesen

Leseprobe: Alles im Rahmen

Rahmenerweiterung - Warum sie so wichtig ist

Der Rahmen des Pferdes ist wie ein unsichtbares Gerüst, das ihm unter dem Reiter Stabilität verleiht und Balance schenkt. Der Reiter muss ihn aufbauen, erhalten – und immer wieder verändern. Warum das so wichtig ist und wie das funktioniert, erfahren Sie in unserer April-Ausgabe.

weiterlesen

Ausbildung

3 Fragen zum Thema "Angst beim Reiten"

Angst ist für viele Reiter ein ständiger Begleiter im Sattel. Sie lähmt und kann einem die Freude am Hobby Reiten sogar gänzlich nehmen. Regina Horn-Karla ist Mentaltrainerin und weiß, was zu tun ist, wenn die Angst mitreitet.

weiterlesen

Ausbildung

Übung des Monats: Einmal Springsitz und zurück

Ein ausbalancierter Reitersitz ist eine Grundvoraussetzung für gutes Reiten. Mit dieser Übung können Sie Ihr Gleichgewicht schulen und gleichzeitig das Gefühl für den korrekten Schwerpunkt verbessern.

weiterlesen

Leseprobe: Mach's deinem Pferd leicht

Springen in Balance

Hindernisfehler sind ärgerlich. Aber oft vorhersehbar. Denn fehlerfreies Springen ist schlicht eine Frage der Balance von Reiter und Pferd. Ein entscheidender Faktor: der Sitz des Reiters.

weiterlesen

Leseprobe: Barren oder Touchieren?

Kann Touchieren einen Lerneffekt haben?

Pferdetrainerin Andrea Kutsch hat sich die Trainingsmethode des Touchierens am Sprung auf Basis der Lerntheorien angeschaut. Im Interview erklärt sie, warum es aus Sicht dieser Grundlagen keine langfristigen positiven Effekte haben kann.

weiterlesen